Handball-EM: EHF lehnt Sloweniens Protest ab

Handball-EM: EHF lehnt Sloweniens Protest ab
+
Prinz Philip lauscht seiner Gemahlin, der Königin von England, als sie im Mai 2010 im Oberhaus ihre jährliche Rede hält.

Prinz Philip hat an seinem Geburtstag frei

London - Prinz Philip, der Gemahl von Königin Elisabeth II, hat ausnahmsweise einen Tag frei bekommen. An seinem 89. Geburtstag durfte er sich im Palast erholen. Doch nicht für lang.

Prinz Philip hat an seinem 89. Geburtstag keinen royalen Verpflichtungen nachgehen müssen. Der britische Prinz sollte eigentlich am Donnerstag seine Frau, Königin Elizabeth II., zu einigen offiziellen Terminen begleiten. Da er Anfang dieser Woche wegen einer Entzündung des Handgelenks behandelt worden war, durfte sich der Prinz stattdessen im Buckingham Palast erholen. Am Freitag wird er erwartungsgemäß seine Amtsgeschäfte wieder aufnehmen und am 12. Juni der offiziellen Geburtstagsfeier seiner Frau beiwohnen. Elizabeth II., die eigentlich im April Geburtstag hat, feiert traditionell im Juni ihren Ehrentag.

apn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Berliner Modewoche startet mit grünen Männern
Was wird im Herbst in den Läden hängen? Die Modewoche in Berlin gibt einen Vorgeschmack. Das Fachpublikum tummelt sich am Laufsteg und auf den Messen.
Berliner Modewoche startet mit grünen Männern
Rätsel um Todesursache von Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan
Der plötzliche und unerwartete Tod von Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan gibt Rätsel auf. Medienberichten zufolge, soll die Sängerin seit Wochen unter Schmerzen und …
Rätsel um Todesursache von Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan
Das "Unwort des Jahres" 2017 heißt "alternative Fakten"
Auf "Gutmensch" und "Volksverräter" folgen "alternative Fakten": Mit dem "Unwort des Jahres" soll die Sensibilität für Sprache gefördert werden. Dabei werden Begriffe …
Das "Unwort des Jahres" 2017 heißt "alternative Fakten"
Meditieren vor Monet - Trend zu Yoga im Museum
Ist das noch Yoga oder schon Kunst? Immer mehr Museen laden inzwischen Yogis in ihre Ausstellungsräume. Meditation vor Monet, Sonnengruß vor Dalí - macht das Sinn?
Meditieren vor Monet - Trend zu Yoga im Museum

Kommentare