Queen Elizabeth II. mit Prinz Philip und den Kindern Charles und Prinzessin Anne.
+
Queen Elizabeth II. mit Prinz Philip und den Kindern Charles und Prinzessin Anne 1951.

Zum Tod des Queen-Ehemanns

„Mein lieber Papa“ - Prinz Charles teilt rührendes Abschiedsvideo und emotionale Worte über Prinz Philip

  • vonDeutsche Presse-Agentur
    schließen
  • Julia Hanigk
    Julia Hanigk
    schließen

Nach dem Tod seines Vaters, Prinz Philip, teilt Prinz Charles nun eine Bilder-Sequenz auf Instagram mit emotionalen Worten.

London - Am Samstag, dem 17. April, wird Prinz Philip auf Schloss Windsor die letzte Ehre erwiesen werden. Mit dabei sind nur 30 Mitglieder seiner engsten Vertrauten, darunter auch Prinz Harry, der bereits aus Amerika wieder nach London gereist ist. Aufgrund der herrschenden Beschränkungen der Corona-Pandemie wird es eine kleine Zeremonie sein, die aber live im Fernsehen zu sehen sein wird.

Prinz Philips Tod: Prinz Charles kannte seine letzten Wünsche

Gleich zwei der letzten Wünsche Prinz Philips, die der Queen-Gemahl noch vor seinem Tod geäußert haben soll, konnten ihm damit erfüllt werden. Er starb auf Schloss Windsor und bekommt eine Beerdigung „ohne viel Aufhebens“, wie er auf Englisch gewünscht haben soll. Seine letzten Worte soll er am Krankenbett gegenüber seinem Sohn und aktuell ersten Thronfolger, Prinz Charles, geäußert haben, wie der Tatler berichtet.

Prinz Philips Tod: Charles gerührt von der großen Anteilnahme

Prinz Charles zeigte sich besonders gerührt von der großen Anteilnahme zum Tod seines Vaters in der ganzen Welt. Staatsoberhäupter, Fans, Königshäuser und sogar der Papst kondolierten, Kanonen wurden abgefeuert, Schweigeminuten abgehalten. Auch die öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt BBC räumte ihre Programme für Sondersendungen frei. Berichten zufolge führte das allerdings auch zu einer Beschwerdewelle. In vorab aufgenommenen Beiträgen erzählte der Thronfolger: „Sie wissen, dass er Dummköpfe nicht ertragen konnte.“ Und weiter: „Wenn man also etwas sagte, was in irgendeiner Weise unklar war - sagte er: ‚Entscheide Dich!‘“

Mit emotionalen Worten über seinen Vater richtete sich Prinz Charles schließlich an die Öffentlichkeit: „Mein lieber Papa war ein ganz besonderer Mensch, der, wie ich denke, vor allem überwältigt wäre von der Reaktion und den bewegenden Dingen, die über ihn gesagt wurden und was das betrifft, sind wir, meine Familie, zutiefst dankbar für all das. Es wird uns durch diesen besonderen Verlust und diese besonders traurige Zeit tragen.“ Er vermisse seinen Vater „ungeheuer“.

Prinz Philips Tod: Emotionales Video von Charles und Camilla auf Instagram

Nun teilten Charles und Ehefrau Herzogin Camilla auf Instagram einen Videoclip, in dem viele Fotos von Charles und seinem verstorbenen Vater zu sehen sind. Die Bilder zeigen die beiden über die Jahre hinweg, sogar während der Jugend und Kindheit Charles. In dem Zusammenschnitt ist eine bewegende Musik zu hören.

In der Bildunterschrift schreibt Prinz Charles: „Mein Vater hat der Königin, meiner Familie und dem Land, aber auch dem gesamten Commonwealth in den letzten 70 Jahren einen bemerkenswerten, hingebungsvollen Dienst erwiesen ... Mein lieber Papa war ein ganz besonderer Mensch.“

Prinz Philips Tod: Menschen begeistert von Instagram-Rückblick

Die Fans zeigen sich in den Kommentaren begeistert. „Vielen Dank für dieses wunderbare Video. So viele glückliche Erinnerungen an diesen bemerkenswerten Mann“, schreibt eine Userin auf Instagram. Und eine andere Person fügt auf Englisch hinzu: „Eine schöne Folge von Fotos und Erinnerungen. Vielen Dank für das Teilen und alles Gute für Sie.“ Auch ihre Anteilnahme und ihr Beileid bekunden die Fans noch einmal unter dem Bilder-Clip.

Auch interessant

Kommentare