+
Prinz Philip ist wieder wohlauf.

Nach Krankheit

Prinz Philip wieder bei der Arbeit

London - Der Mann der britischen Königin Elizabeth II., Prinz Philip, ist nach rund zwei Monaten Krankheitspause erstmals wieder öffentlich aufgetreten.

Am Montag verlieh der 92-Jährige bei der Royal Society im schottischen Edinburgh Auszeichnungen an Wissenschaftler. Philip hatte sich Anfang Juni im Krankenhaus einer Unterleibsoperation unterziehen müssen. Der Palast hatte stets betont, es gehe ihm gut. Zur Erholung zog sich der Prinzgemahl zwei Monate aus der Öffentlichkeit zurück.

Prinz Philip - Der Mann an der Seite der Königin

Prinz Philip - Der Mann an der Seite der Königin

Philip war in den vergangenen Jahren häufiger im Krankenhaus gewesen, unter anderem wegen Blasenproblemen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Rio de Janeiro - Die brasilianische Sängerin des Welthits „Lambada“, Loalwa Braz Vieira (63), ist tot aufgefunden worden. Im ausgebrannten Auto lag ihre verkohlte Leiche.
„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Berlin - Die schlechte Außenwirkung von Sarah Lombardi scheint abzufärben. Wegen eines Selfies mit der 23-Jährigen muss sich jetzt eine Bayern-Spielerfrau viele …
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Der Nachwuchs hat sich Zeit gelassen und ist länger als erwartet im Bauch seiner Mutter geblieben. Doch Donnerstagfrüh hat die Elefantenkuh Manari ihr Junges dann doch …
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht
New York - Mit „Ironic“ hatte sie einen Welthit. Jetzt holte Alanis Morissette die Ironie ein: Anstatt ihr Geld zu vermehren, betrog der Manager der kanadischen Sängerin …
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht

Kommentare