Prinz von Preußen hat geheiratet - standesamtlich

Potsdam - Während die Vorbereitungen für die kirchliche Trauung auf Hochtouren laufen, hat Georg Friedrich Prinz von Preußen in aller Stille standesamtlich geheiratet.

Der 35-Jährige gab am Donnerstag in Potsdam seiner Braut, Prinzessin von Isenburg (33), das Ja-Wort. Punkt 12.00 Uhr verschwand das Paar im Potsdamer Rathaus. Erst knapp eine halbe Stunde später verließen die Eheleute das Gebäude wieder. Erster Gratulant war Potsdams Oberbürgermeister Jann Jakobs (SPD), der das Paar getraut hat.

Hochzeiten beim Hochadel: Kuss-Sekunden und Schleppenlänge

Hochzeiten beim Hochadel: Kuss-Sekunden und Schleppenlänge

Wie von beiden gewünscht, verlief die Zeremonie im kleinen Kreis. Anschließend fuhr die Hochzeitsgesellschaft mit Polizeigeleit an einigen Schaulustigen vorbei zum Schlosspark Sanssouci. Dort ist an diesem Samstag (12.00 Uhr) in der Friedenskirche die Trauung mit rund 700 Gästen geplant.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frauen brauchen lange im Bad - denken Männer
Frauen können nicht einparken, frieren schneller und brauchen ewig im Bad. Das sind drei weit verbreitete Vorurteile über Frauen. Letzterem ging eine Umfrage nach. Sie …
Frauen brauchen lange im Bad - denken Männer
Robert Atzorn gibt "Nord Nord Mord" auf
Krimis laufen in Deutschland fast immer gut. Aber für Robert Atzorn ist jetzt trotzdem Schluss.
Robert Atzorn gibt "Nord Nord Mord" auf
Verblüffendes Geständnis: Ex-Nanny hatte dauernd Sex mit Mel B.
Erst im März hatte sich Ex-Spice-Girl Mel B. von ihrem Mann Stephen Belafonte geschieden. Ihr Grund: Er soll sie über Jahre hinweg mit der Nanny betrogen haben. Doch was …
Verblüffendes Geständnis: Ex-Nanny hatte dauernd Sex mit Mel B.
Guido Cantz prahlt nach Quizsendungen mit seinem Wissen
Mit "Verstehen Sie Spaß?" moderiert Guido Cantz seit 2010 erfolgreich durch den Abend. In seiner neuen Show mixt er nun Fernweh mit Allgemeinbildung.
Guido Cantz prahlt nach Quizsendungen mit seinem Wissen

Kommentare