+
Prinz William und seine Ehefrau Kate bei der Ankunft beim Benefiz-Polo-Match

Prinz William begeistert Zuschauer bei Polo-Match

Carpinteria - Prinz William und seine Ehefrau Kate haben bei einem Polo-Match in Kalifornien für Begeisterung bei den Zuschauern gesorgt. Sicherheitsleute mussten Publikum vom Spielfeld zurückdrängen.

Nachdem William mit vier Toren sein Team zum Sieg geführt hatte, strömte das Publikum trotzt der Bitten des Ansagers, es solle zu den Plätzen zurückkehren, auf das Spielfeld. Schließlich mussten Sicherheitskräfte die Zuseher zurückdrängen, die bis zu 4.000 Dollar für ein Ticket bei der Veranstaltung gezahlt hatten.

William und Kate in Kanada

William und Kate in Kanada

Lesen Sie dazu auch:

William und Kate in Los Angeles eingetroffen

William und Kate treten ins Fettnäpfchen

Nachdem die Ordnung wiederhergestellt war, überreichte die Frau des Prinzen dem Team ihres Mannes die Siegestrophäe. Als die Menge nach einem Kuss rief, gab Kate William eine Umarmung und einen kurzen Kuss auf die Wange. Die Einnahmen der Veranstaltung in einem exklusiven Club nahe der Stadt Santa Barbara sollen einem wohltätigen Zweck zufließen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Am Rosenmontag fährt die Weltpolitik mit
Für Bauer von Rosenmontagswagen herrschen gerade goldene Zeiten. Trump, Brexit, Erdogan - es gibt so vieles, was man mit einem bissigen Kommentar bedenken könnte. In …
Am Rosenmontag fährt die Weltpolitik mit
Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast
Wien - Richard Lugner (84) öffnet dieses Jahr auch für Ex-Dschungelcamper die Türen zum Wiener Opernball. Das hätte er sich lieber zweimal überlegen sollen...
Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast
„Mister Sportschau“ Ernst Huberty wird 90
Köln - Ernst Huberty, der Mann mit dem silbernen Klappscheitel, kommentierte Fußballspiele, ohne dabei laut zu werden. Immer blieb er freundlich korrekt - auch nach …
„Mister Sportschau“ Ernst Huberty wird 90
Mario Adorf: "Ich bin verliebt in Europa"
Ingelheim - Er macht sich Sorgen um unsere Demokratie. Der Schauspieler und überzeugte Kosmopolit Mario Adorf warnt vor Rattenfängern.
Mario Adorf: "Ich bin verliebt in Europa"

Kommentare