Prinz William beginnt Ausbildung zum Piloten bei der Luftwaffe

London - Prinz William (25) beginnt seine Ausbildung zum Piloten bei der britischen Luftwaffe: An diesem Montag wird das Training mit Kameraden in der ostenglischen Grafschaft Lincolnshire starten, teilte die Royal Air Force am Freitag mit.

Nach vier Monaten bei der Königlichen Luftwaffe wird William eine Zeit bei der Marine dienen. Mit der Flieger-Ausbildung tritt der 25-Jährige in die Fußstapfen seines Vaters Prinz Charles.

Gegner der Monarchie kritisierten Williams Ausbildung als "Geldverschwendung", da der Prinz sowieso nie als Pilot dienen werde. William hatte im Dezember 2006 seine Militärausbildung an der Akademie Sandhurst abgeschlossen und diente seitdem bei dem Eliteregiment "Blues and Royals", das zur britischen Gardekavallerie gehört.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Hamburg - Mit einem einzigen Satz wurde Franz Jarnach als Figur in der Impro-Kultserie „Dittsche“ zur Hamburger Ikone. Jetzt ist der Musiker und Schauspieler im Alter …
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden
Der frühere argentinische Weltklasse-Fußballer spielte von 1984 bis 1991 bei dem neapolitanischen Club. 30 Jahre nach dem Gewinn des ersten Meisterschaftstitels des …
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden

Kommentare