+
Prinz William ist laut einer Umfrage der beliebteste Vertreter des britischen Königshauses.

Noch vor der Queen

Prinz William ist der beliebteste Royal

London - Prinz William (31) bleibt in seiner britischen Heimat weiter der beliebteste unter den Royals. Der Sohn von Prinz Charles hängte seinen Vater deutlich ab.

Einer Umfrage des Institutes ComRes im Auftrag der „Independent ond Sunday“ und des „Sunday Mirror“ zufolge sehen 68 Prozent der Briten die Nummer zwei der Thronfolge positiv. Königin Elizabeth II. kommt nur auf 63 Prozent, Thronfolger Prinz Charles deutlich dahinter auf 43 Prozent. Damit ist Charles aber immer noch besser als der beste Politiker. Londons Bürgermeister Boris Johnson finden 41 Prozent der Briten gut, Premierminister David Cameron gerade mal 28 Prozent.

Kleine Prinzessinnen und Prinzen: Der Nachwuchs der Königshäuser

Kleine Prinzessinnen und Prinzen: Der Nachwuchs der Königshäuser

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tiefe Einblicke: Dieses Bikinifoto empört Daniela Katzenbergers Fans
Die alte „Katze“ ist zurück. Diesen Schluss lässt zumindest ein Foto zu, auf dem sich Daniela Katzenberger bei Instagram zeigt. Das gefällt nicht jedem.
Tiefe Einblicke: Dieses Bikinifoto empört Daniela Katzenbergers Fans
H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Im Sommer trat die Technoband Scooter auf der von Russland annektierten Krim auf. Dafür bekam sie Kritik. Fontmann H.P. Baxxter hält jetzt mit einer Begründung dagegen.
H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Fußball ist ein Garant für hohe Einschaltquoten. Am Freitag gelang dem Bundeligaspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem Hamburger SV jedoch nicht der Sieg. …
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Im Zuge des Skandals rund um den ehemaligen Filmproduzenten Harvey Weinstein haben sich viele Branchen-Akteure zu Wort gemeldet. Jetzt gibt "Herr-der-Ringe"-Regisseur …
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne

Kommentare