+
Prinz William absolvierte erfolgreich einen wichtigen Trainingskurs der Luftwaffe

Prinz William besteht Hubschrauber-Kurs

London - Auf dem Weg zum Rettungsflieger ist Prinz William (27) einen wichtigen Schritt vorangekommen. Er absolvierte erfolgreich einen wichtigen Trainingskurs der Luftwaffe.

Die Nummer zwei der britischen Thronfolge absolvierte erfolgreich einen wichtigen Trainingskurs der Luftwaffe und wurde gemeinsam mit anderen Kameraden am Freitag dafür geehrt. Die Urkunden bekamen die Soldaten von Williams Vater Prinz Charles ausgehändigt. Williams Dauerfreundin Kate Middleton (28) war bei der Zeremonie am Luftwaffenstützpunkt im westenglischen Shawbury dabei, auf dem William in den vergangenen zwölf Monaten ausgebildet worden war. William wird die zweite Hälfte seiner Ausbildung in Wales fortsetzen.

Der älteste Sohn von Thronfolger Prinz Charles hatte vor einem Jahr seine Rettungsflieger-Ausbildung bei der Royal Air Force gestartet. Sollte er das zweijährige Training erfolgreich beenden, könnte er ab 2011 mit seinem Hubschrauber bei Rettungsflügen für Zivilisten und Armeeangehörige eingesetzt werden. William will in die Fußstapfen seines Vater und seines Onkels Prinz Andrew treten, die ebenfalls Hubschrauber-Piloten waren.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ist diese Frau Dalís Tochter oder eine Hochstaplerin? 
Hat der legendäre Maler Salvador Dalí eine Tochter? 30 Jahre nach seinem Tod soll diese Frage nun geklärt werden. Ein historischer Moment in Spanien.
Ist diese Frau Dalís Tochter oder eine Hochstaplerin? 
Schwesta Ewa jammert nach acht Monaten U-Haft: Ich brauche Sex
Skandal-Rapperin Schwesta Ewa war acht Monate in Untersuchungshaft. Jetzt ist die 32-Jährige auf freiem Fuß und erregt in den sozialen Netzwerken mit einem Clip gleich …
Schwesta Ewa jammert nach acht Monaten U-Haft: Ich brauche Sex
Pamela Anderson: Ist sie mit diesem Fußballstar zusammen?
Neue Liebes-Gerüchte um Pamela Anderson (49) kochen hoch. Zwischen der Ex-“Baywatch“-Star und einem 18 Jahre jüngeren Fußballstar soll etwas laufen. 
Pamela Anderson: Ist sie mit diesem Fußballstar zusammen?
Britische Staatsausgaben für Queen werden beinahe verdoppelt
In den nächsten Jahren kommt die Britische Königin den Steuerzahler einiges zu kosten. Die Ausgaben des Staates werden sich beinahe verdoppeln.
Britische Staatsausgaben für Queen werden beinahe verdoppelt

Kommentare