Am Donnerstag hat Prinz William in London an einer Militärparade teilgenommen.
1 von 6
Am Donnerstag hat Prinz William in London an einer Militärparade teilgenommen.
Am Donnerstag hat Prinz William in London an einer Militärparade teilgenommen.
2 von 6
Am Donnerstag hat Prinz William in London an einer Militärparade teilgenommen.
Am Donnerstag hat Prinz William in London an einer Militärparade teilgenommen.
3 von 6
Am Donnerstag hat Prinz William in London an einer Militärparade teilgenommen.
Am Donnerstag hat Prinz William in London an einer Militärparade teilgenommen.
4 von 6
Am Donnerstag hat Prinz William in London an einer Militärparade teilgenommen.
Am Donnerstag hat Prinz William in London an einer Militärparade teilgenommen.
5 von 6
Am Donnerstag hat Prinz William in London an einer Militärparade teilgenommen.
Am Donnerstag hat Prinz William in London an einer Militärparade teilgenommen.
6 von 6
Am Donnerstag hat Prinz William in London an einer Militärparade teilgenommen.

Irritierendes Grünzeug

Nanu, was hat Prinz William denn da an der Mütze?

London - Prinz William hat am Donnerstag an einer Militärparade teilgenommen - mit einem ungewöhnlichen Accessoire an seiner Mütze.

Wie Prinz William da steht, gekleidet in seine schwarze Uniform, ist ganz schön beeindruckend. Doch bei einem kleinen Detail muss man dann doch zwei mal hingucken. Was genau trägt er denn da am Hut? Kresse? 

Nein, natürlich nicht. Bei dem grünen Puschel handelt es sich um traditionelle St-Patricks-Day-Kleeblätter. Am 17. März finden zu Ehren des St. Patrick nämlich überall auf der Welt, wo Iren leben, Paraden statt. Und das Wahrzeichen der Iren ist das Kleeblatt.

Am Donnerstag besuchte Prinz William also eine Militärparade der Irish Guards im Londoner Stadtbezirk Hounslow und verteilte kleine Kleesträußchen - auch an das Maskottchen des Regiments, den Irischen Wolfshund Domhnall. Aber sehen Sie selbst in der Fotostrecke oben. 

Weitere schöne Bilder gibt es übrigens auch aus dem Urlaub von Kate und William.

tz

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen
Hübsch ist anders: Wer das Getränk Kombucha selbst ansetzen möchte, hat es mit einem labberigen Pilz zu tun. Der Geschmack überzeugt aber Anhänger wie Trendbewusste. Ob …
Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen
Extreme Fashion - wie Abenteurer zu Trendsettern wurden
Auf dem Rückweg von höchsten Gipfeln, tiefsten Gewässern und dem Weltall bringen Menschen vor allem Wissen mit. Dass sie Designern dabei wichtige Impulse geben, wird oft …
Extreme Fashion - wie Abenteurer zu Trendsettern wurden
Wie mutige Expeditionen die Modewelt beeinflussen
Auf dem Rückweg von höchsten Gipfeln, tiefsten Gewässern und dem Weltall bringen Menschen vor allem Wissen mit. Dass sie Designern dabei wichtige Impulse geben, wird oft …
Wie mutige Expeditionen die Modewelt beeinflussen
Rock-Stars im Herbst: Glockenform und Kellerfalten
Die Sanduhr gilt als Symbol für eine wohlproportionierte Frauenfigur: oben etwas breiter, an der Taille schmal und ab den Hüften wieder weiter. Der weit abstehende, auf …
Rock-Stars im Herbst: Glockenform und Kellerfalten

Kommentare