+
Prinz William zeichnete Afghanistan-Heimkehrer der Irish Guards aus.

Prinz William ehrt Afghanistan-Heimkehrer

London - Prinz William hat Afghanistan-Heimkehrer für ihren Einsatz ausgezeichnet. Während der Thronfolger die Soldaten ehrte, hatte auch seine Frau Herzogin Kate einen wichtigen Termin.

Prinz William (31) hat Afghanistan-Heimkehrer in seinem eigenen Regiment, den Irish Guards, für ihren Einsatz ausgezeichnet. Der Zweite der britischen Thronfolge überreichte mehreren Soldaten am Freitag am Militärstützpunkt Aldershot Medaillen. Die Männer waren im Oktober nach sechs Monaten in der afghanischen Provinz Helmand nach Hause zurückkehrt. William, der als Soldat dem Leibregiment von Queen Elizabeth II. angehört, traf auch deren Familien. Der Prinz hatte im April 2011 auch in der Uniform des Regiments mit den typischen roten Jacken und Bärenfellmützen geheiratet - die auffällige Kopfbedeckung allerdings ließ er weg. Seine Frau Kate (31) hatte für den Nachmittag den Besuch eines Kinderhospizes geplant.

William & Kate: Alle Fakten über das Traumpaar

William & Kate: Alle Fakten über das Traumpaar

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Protest statt Oscar-Party: Filmstars machen gegen Trump mobil
Los Angeles - Im Ringen um einen Oscar sind sie Konkurrenten, ihre Ansichten zu Donald Trump eint sie aber: Mit mehreren Aktionen gehen Schauspieler und Regisseure die …
Protest statt Oscar-Party: Filmstars machen gegen Trump mobil
Donatella Versace als Frontfrau des Feminismus
Ihre Mode vereint feminine mit maskulinen Elementen, Klassisches und Sportliches. Donatella Versace ging es bei der Mailänder Modewoche aber nicht nur um Mode.
Donatella Versace als Frontfrau des Feminismus
Überleben im Felsen: Extremkünstler sucht Grenzerfahrung
Der Extremkünstler Abraham Poincheval lebte bereits in einem ausgestopften Bären und in einer Flasche. Nun ließ sich der Franzose in einem Pariser Museum in einen Felsen …
Überleben im Felsen: Extremkünstler sucht Grenzerfahrung
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
Die Textilkünstlerin Alraune hat eine Welt aus Stoff geschaffen: 70 lebensgroße Figuren, Torten, Würste, Blutflecken – alles aus Textil und Leder genäht. In einem …
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff

Kommentare