+
Prinz William und seine Kate wurden als Barbiepuppen verewigt.

Prinz William und Kate als Barbiepuppen

Dreieich - Pünktlich zum ersten Jahrestag ihrer märchenhaften Hochzeit gibt es das royale Traumpaar aus England jetzt als Barbiepuppen.

Bald ein Jahr ist es nun her, dass sich Englands begehrtester Junggeselle und Thronfolger Prinz William und die brünette Schönheit Catherine Middleton in Westminster Abbey das Ja-Wort gaben. In einem traumhaften Kleid aus dem Atelier des Stardesigners Alexander McQueen verzauberte Kate an der Seite ihres Märchenprinzen ein Millionenpublikum. Pünktlich zum ersten Hochzeitstag der Herzogin und des Herzogs von Cambridge sorgt Mattel für eine Überraschung: William und Kate werden als Barbiepuppen verewigt.

William & Kate: Alle Fakten über das Traumpaar

William & Kate: Alle Fakten über das Traumpaar

Märchenhochzeit zum Träumen. Verliebt schauen sie sich tief in die Augen. Er in roter, royaler Uniform, sie in einem traumhaften, spitzenbesetzten Brautkleid von Alexander McQueen. Dieses Bild ging am 29. April 2011 um die Welt. Ein Jahr später kann sich nun jeder Barbie-Fan das Traumpaar nach Hause holen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Rio de Janeiro - Die brasilianische Sängerin des Welthits „Lambada“, Loalwa Braz Vieira (63), ist tot aufgefunden worden. Im ausgebrannten Auto lag ihre verkohlte Leiche.
„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Berlin - Die schlechte Außenwirkung von Sarah Lombardi scheint abzufärben. Wegen eines Selfies mit der 23-Jährigen muss sich jetzt eine Bayern-Spielerfrau viele …
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Der Nachwuchs hat sich Zeit gelassen und ist länger als erwartet im Bauch seiner Mutter geblieben. Doch Donnerstagfrüh hat die Elefantenkuh Manari ihr Junges dann doch …
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht
New York - Mit „Ironic“ hatte sie einen Welthit. Jetzt holte Alanis Morissette die Ironie ein: Anstatt ihr Geld zu vermehren, betrog der Manager der kanadischen Sängerin …
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht

Kommentare