+
Prinz William und Kate werden heiraten

Prinz William und Kate: Hochzeit

London - Prinz William wird im kommenden Jahr seine langjährige Freundin Kate Middleton heiraten. Aus London verlautbarten auch Details über den Heiratsantrag.

Thronfolger Prinz Charles freue sich sehr, die Verlobung seines Sohnes mit seiner langjährigen Freundin mitteilen zu können, erklärte der Palast am Dienstag in London.

William machte den Antrag demnach im vergangenen Monat, als das Paar einen Urlaub in Kenia verbrachte. Die Hochzeit soll im Frühjahr oder Sommer stattfinden.

Kate und William sind beide 28 Jahre alt und lernten sich vor acht Jahren kennen, als sie an der Universität von St. Andrews in Schottland studierten. Prinz William habe die Königin und andere enge Familienmitglieder informiert, hieß es in der Erklärung.

Er habe auch Middletons Vater um die Erlaubnis zur Hochzeit gebeten. Nach der Heirat wollten beide im Norden von Wales leben, wo Prinz William weiter in der Royal Air Force dienen werde, hieß es.

William ist nach Prinz Charles der zweite in der Thronfolge und Pilot für Such- und Rettungseinsätze bei der Royal Air Force.

dapd

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hemsworth und Robbie für die "Ehe für alle"
Ehe für alle in Australien: Die Schauspieler Chris Hemsworth und Margot Robbie sprechen sich für dafür ein.
Hemsworth und Robbie für die "Ehe für alle"
Henning Baum: Jetzt packt seine betrogene Ex aus - und es ist schmutzig
TV-Star Henning Baum hat sich von seiner Ehefrau Corinna getrennt. Seine Neue hat bereits ein Kind von ihm. Jetzt macht seine Exfrau reinen Tisch.
Henning Baum: Jetzt packt seine betrogene Ex aus - und es ist schmutzig
George R.R. Martin schaut doch "Game of Thrones"
Verwirrung um "Game of Thrones"-Autor: George R.R. Martin hat klargestellt, dass er die Erfolgsserie schaut, deren Buchvorlage er geschrieben hat.
George R.R. Martin schaut doch "Game of Thrones"
Hemsworth und Robbie sind für die "Ehe für alle"
Ehe für alle in Australien: Die Schauspieler Chris Hemsworth und Margot Robbie sprechen sich dafür aus.
Hemsworth und Robbie sind für die "Ehe für alle"

Kommentare