1. Startseite
  2. Boulevard

William und Kate schmieden Umzugspläne – Favorit sickert durch

Erstellt:

Von: Larissa Glunz

Kommentare

William und Kate wollen offenbar London den Rücken kehren und den Kensington-Palast verlassen. Ein charmantes Cottage soll es dem Herzogspaar angetan haben.

Windsor – Die Umzugsgerüchte um Prinz William (39) und Kate Middleton (40) halten sich hartnäckig. Die dreifachen Eltern wollen sich wohl von ihrer bisherigen Heimat London verabschieden und sind deshalb auf der Suche nach einem neuen Zuhause für ihre fünfköpfige Familie. Einen Favoriten soll das Herzogspaar Cambridge auch schon gefunden haben.  

William und Kate schmieden Umzugspläne: Adelaide Cottage ist Favorit

William und Kate leben schon seit Jahren im Londoner Kensington-Palast, den Großstadtrummel wollen sie nun aber allem Anschein nach hinter sich lassen. In die Nähe der britischen Regentin, nach Windsor, soll es die beiden verschlagen. Queen Elizabeth II. (96) hat Schloss Windsor inzwischen zu ihrem Hauptwohnsitz gemacht, die neuen royalen Nachbarn dürfte sie mit offenen Armen begrüßen. Auf dem weitläufigen Gelände der Residenz finden sich gleich mehrere mögliche Häuser für Prinz William, Gattin Kate und die drei gemeinsamen Kinder Prinz George (8), Prinzessin Charlotte (7) und Prinz Louis (4). Aktuellen Berichten zufolge soll die Familie das Adelaide Cottage ins Auge gefasst haben.

Kate Middleton und Prinz William sollen über einen Umzug nach Windsor ins Adelaide Cottage nachdenken.
William und Kate haben wohl genug von London, in Windsor sollen sie ein passendes Zuhause gefunden haben (Symbolbild). © i-Images/Imago

Andere Anwesen wie beispielsweise Fort Belvedere oder Frogmore House, die ebenfalls auf dem Gelände von Schloss Windsor liegen, sollen Prinz William und Kate Middleton nicht zugesagt haben. „Mit allen anderen Häusern gibt es Probleme, also wird Adelaide der Favorit sein“, vertraute ein Insider der britischen „Sun“ an.

William und Kate schmieden Umzugspläne: Windsor als Zufluchtsort?

Das Cottage, das nur zehn Minuten von Queen Elizabeths II. Zuhause entfernt ist und 2015 renoviert wurde, wurde 1831 für Queen Adelaide (57, † 1849) erbaut. Zu den früheren Bewohnern des Hauses zählt Peter Townsend (80, † 1995), dessen Romanze mit Prinzessin Margaret (71, † 2002) in den 1950er-Jahren publik wurde. William und Kate wollen angeblich noch in diesem Sommer nach Windsor ziehen, ihren Landwohnsitz in Norfolk werden sie aber sicherlich weiterhin behalten. Anmer Hall ist Teil des Anwesens von Sandringham House, wo die britische Königsfamilie jedes Jahr Weihnachten feiert.

Auch interessant

Kommentare