+
Prinz William wird auf dem Cover von "Attitude" erscheinen. Foto: Hannah Mckay

Prinz William: Das Mobben von Homosexuellen muss aufhören

London (dpa) - Der britische Prinz William (33) hat sich energisch gegen die Diskriminierung von Menschen aufgrund ihrer sexuellen Orientierung ausgesprochen.

In einer Botschaft, die in der Juli-Ausgabe des Schwulenmagazins "Attitude" veröffentlicht wird, schrieb William: "Niemand sollte wegen seiner sexuellen Orientierung gemobbt werden. Mobbing ist Missbrauch, der lebenslanges Leid verursachen und lebensbedrohlich sein kann."

Zuvor hatte sich William mit "Attitude"-Redakteuren und Vertretern der LGBT-Gemeinde im Londoner Kensington-Palast getroffen, die ihm von ihren schmerzhaften Erfahrungen mit Diskriminierung erzählten. LGBT steht für lesbisch, schwul, bisexuell und trans.

Erkennbar bewegt von den Berichten sagte der Zweite in der britischen Thronfolge: "Sie sollten stolz sein auf das, was Sie sind, und es gibt nichts, wofür Sie sich schämen müssten." Die neue "Attitude" erscheint mit einem Foto von William auf dem Cover.

Erst am Dienstag hatten sich Prinz William und seine Frau, Herzogin Kate (34), in der US-Botschaft in ein Kondolenzbuch für die Opfer des Terroranschlags auf einen Schwulen- und Lesben-Club in Orlando/Florida mit 49 Toten eingetragen.

Webseite Attitude

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Der Modezirkus mit seinen ständigen Glamourveranstaltungen lässt Designer Wolfgang Joop zunehmend kalt - aus mehreren Gründen. 
Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Seit seinem tragischen Sturz in der Sendung "Wetten, dass..." 2010 sitzt Samuel Koch im Rollstuhl. Die stille Hoffnung, wieder gesund zu werden, hat er nicht aufgegeben.
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Robbie Williams litt lange an seiner Drogenabhängigkeit. In einer neuen Biografie gibt der Sänger nun brisante Details preis.
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“
Eine nostalgische Reise in die Vergangenheit: Neben „The Voice Kids“-Urgesteinen wie Nena und Mark Foster wird in diesem Jahr ausgerechnet Max Giesinger in der Jury …
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“

Kommentare