+
Prinz William und seine Frau Kate

Mehrere offizielle Termine abgesagt

Prinz William trauert um frühere Kinderfrau

London - Prinz William (30) trauert um seine frühere Kinderfrau. Was diese kurz vor ihrem Tod über ihn sagte.

Um zur Beerdigung von Olga Powell gehen zu können, die im September im Alter von 82 Jahren gestorben war, hat der Zweite der britischen Thronfolge für Mittwoch mehrere offizielle Termine abgesagt, wie der Palast mitteilte. Williams Frau Kate werde die Verpflichtungen allein wahrnehmen. Powell habe eine „bedeutende Rolle“ im Leben von William eingenommen, erklärte ein Palastsprecher.

Diese Bürgerlichen haben in Königshäuser eingeheiratet

Diese Bürgerlichen haben in Königshäuser eingeheiratet

Powell war 15 Jahre lang Kinderfrau von William und dessen Bruder Prinz Harry (28) und soll den beiden geholfen haben, über die Trennung ihrer Eltern Prinz Charles und Diana Anfang der 1990er Jahre hinwegzukommen. Harry ist derzeit als Militärhubschrauberpilot im Afghanistan-Einsatz und kann bei der Beerdigung nicht dabei sein.

Powell war Gast bei der Hochzeit von William und Kate im April 2011. „Ich habe eine sehr normale Beziehung zu den beiden“, hatte sie in einem Interview kurz vor der Feier gesagt. „Sie sind sehr normal aufgewachsen, ihre Eltern wollten eine möglichst normale Kindheit für sie.“ Powell starb an einem Herzinfarkt. Sie lebte zuletzt im englischen Broxbourne in der Grafschaft Hertfordshire.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schreckliche Details: Mode-Ikone Otto Kern soll auf tragische Weise gestorben sein
Der als Hemdenkönig bekannt gewordene Unternehmer und Designer Otto Kern ist im Alter von 67 Jahren in Monaco gestorben. Jetzt gibt es neue Details zu den Umständen.
Schreckliche Details: Mode-Ikone Otto Kern soll auf tragische Weise gestorben sein
Designer Otto Kern ist tot - Trauer in der Modewelt
Er war Mode-Legende und Jetset-König: Otto Kern. Jetzt ist der frühere Designer und Unternehmer mit 67 Jahren in seiner Wahlheimat Monaco gestorben. Kollegen würdigen …
Designer Otto Kern ist tot - Trauer in der Modewelt
Lebensgefahr: DSDS-Dauerkandidat Menderes vier Stunden notoperiert
Drama um DSDS-Dauerkandidat Menderes Bağcı: Der 33-jährige Entertainer musste vor einigen Tagen notoperiert werden. Es soll sogar Lebensgefahr bestanden haben.
Lebensgefahr: DSDS-Dauerkandidat Menderes vier Stunden notoperiert
Wolfgang Niedecken erhält Beethovenpreis für Menschenrechte
Atomwaffen, Rechtsextremismus oder Kindersoldaten - Wolfgang Niedecken ist ein Künstler, der sich einmischt. Jetzt wird der BAP-Sänger geehrt.
Wolfgang Niedecken erhält Beethovenpreis für Menschenrechte

Kommentare