+
Prinz William und Herzogin Catherine besuchen Hamburg.

Wer war da am Werk?

ZDF greift bei Herzogin Kate einmal voll daneben

  • schließen

Das ging akustisch wohl ein bisschen in die Hose: Das ZDF hat den Deutschlandbesuch von Prinz William, Herzogin Kate und den kleinen Royals musikalisch wenig passend untermalt - zumindest, wenn man den Songtext beachtet.

„Pack meine Taille“, „Drück deinen Körper an meinen“ ... wer denkt bei diesem Ed-Sheeran-Songtext nicht an die britischen Royals? Nein, Sie nicht? Nun, eigentlich tut das wohl niemand. Dementsprechend daneben wirkte die Songauswahl, die das ZDF als Untermalung seiner Sondersendung anlässlich des royalen Besuchs von Prinz William, Herzogin Kate und ihrem Nachwuchs in Deutschland gewählt hat.

Im Zusammenschnitt, den das ZDF in der Mediathek zeigt, wird klar: Die Musikauswahl für die Doku ging richtig daneben. Während Kate mit royaler Geste in die Kameras winkt, ruft Ed Sheeran zu heißeren Taten auf - und der aufmerksame Zuschauer (-hörer) fragt sich, warum ausgerechnet dieser Song gewählt wurde. Zumindest vom Text her hätte es wohl passendere Stücke gegeben. Immerhin: Wenig königlich-verstaubt, sondern sehr nahbar und modern kommen die Royals durch die Musik rüber. Und das war wohl auch das Ziel.

Schon vor dem Fernseher dürften sich vergangene Woche einige gewundert haben - erst mit etwas Verspätung bekommt die Panne nun aber breitere Öffentlichkeit im Netz, unter anderem über die Huffington Post.

Hier können Sie den Deutschland-Besuch der Royals noch einmal nachlesen.

sta

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock-Nachricht: Schlagerstar Vanessa Mai verletzt sich bei Bühnen-Unfall schwer
Die Schlagersängerin und Ex-DSDS-Jury-Mitglied Vanessa Mai hat sich am Samstagabend bei einem Unfall während einer Bühnen-Probe schwer verletzt.
Schock-Nachricht: Schlagerstar Vanessa Mai verletzt sich bei Bühnen-Unfall schwer
Avicii mit 28 Jahren gestorben: Neue Details zur Todesursache des Star-DJs
Er arbeitete mit Madonna, Coldplay und David Guetta und war einer der bekanntesten DJs: „Avicii“ Tim Bergling ist gestorben. Der Musiker und Produzent wurde im Oman tot …
Avicii mit 28 Jahren gestorben: Neue Details zur Todesursache des Star-DJs
US-Serien-Star vor Gericht: Übler Verdacht des Menschenhandels?
Schwere Vorwürfe gegen US-Schauspielerin Allison Mack. Sie steht wegen des Verdachts auf Menschenhandel vor Gericht. Das teilte die New Yorker Staatsanwaltschaft mit.
US-Serien-Star vor Gericht: Übler Verdacht des Menschenhandels?
Er traf Avicii kurz vor dessen Tod und verrät: „Er schien glücklich“ 
Die Ex-Freundin von Avicii hat sich mit einer rührenden Nachricht an die Öffentlichkeit gewandt. Nach dem Tod von Tim Bergling berichtet nun auch ein DJ von einem …
Er traf Avicii kurz vor dessen Tod und verrät: „Er schien glücklich“ 

Kommentare