Prinz William will seine Ex zurück

London - Prinz William (25) will seine Ex-Freundin Kate Middleton (25) einem Zeitungsbericht zufolge unbedingt zurückgewinnen. Er habe ihr sein Herz in der Residenz Clarence House ausgeschüttet und sie angefleht, berichtete die Zeitung "The Sun".

Aber Kate sei zu verletzt von der Trennung und habe William deshalb abgewiesen. "William will das unbedingt, er ist nicht darüber hinweg. Aber Kate ist sich nicht sicher. Sie wurde zu tief verletzt", zitierte die Zeitung einen engen Freund, der auch über die Trennung der beiden berichtet habe.

Der Zweite in der britischen Thronfolge und Middleton hatten sich im April getrennt. Sie galten als Traumpaar, und viele Briten rechneten mit einer baldigen Verlobung. Als Grund für das Ende der Beziehung wurde unter anderem angeführt, dass William sich noch zu jung zum Heiraten fühlte. "Er wollte noch ein wenig Spaß haben. Aber nun denkt er, er hat einen riesigen Fehler gemacht." Middleton wird auf dem Gedenkkonzert für Prinzessin Diana am 1. Juli in London erwartet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare