Prinz William will seine Ex zurück

London - Prinz William (25) will seine Ex-Freundin Kate Middleton (25) einem Zeitungsbericht zufolge unbedingt zurückgewinnen. Er habe ihr sein Herz in der Residenz Clarence House ausgeschüttet und sie angefleht, berichtete die Zeitung "The Sun".

Aber Kate sei zu verletzt von der Trennung und habe William deshalb abgewiesen. "William will das unbedingt, er ist nicht darüber hinweg. Aber Kate ist sich nicht sicher. Sie wurde zu tief verletzt", zitierte die Zeitung einen engen Freund, der auch über die Trennung der beiden berichtet habe.

Der Zweite in der britischen Thronfolge und Middleton hatten sich im April getrennt. Sie galten als Traumpaar, und viele Briten rechneten mit einer baldigen Verlobung. Als Grund für das Ende der Beziehung wurde unter anderem angeführt, dass William sich noch zu jung zum Heiraten fühlte. "Er wollte noch ein wenig Spaß haben. Aber nun denkt er, er hat einen riesigen Fehler gemacht." Middleton wird auf dem Gedenkkonzert für Prinzessin Diana am 1. Juli in London erwartet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock für weibliche Fans: „The Walking Dead“-Star und Diane Kruger ein Paar?
Los Angeles - Liebe Damen, jetzt müsst ihr ganz stark sein: „The Walking Dead“-Star Norman Reedus ist offenbar vergeben. Ist das der Auslöser für einen Fan-Aufstand?
Schock für weibliche Fans: „The Walking Dead“-Star und Diane Kruger ein Paar?
Marc Terenzi nutzt Dschungelsieg für seine Karriere
Marc Terenzi, Ex-Mann von Sarah Connor, steht einen Monat nach dem Sieg der RTL-Dschungelshow als Musiker auf der Bühne. Die Sendung hat seiner Karriere Schwung gegeben. …
Marc Terenzi nutzt Dschungelsieg für seine Karriere
James Corden parodiert "La La Land"-Song
James Corden kann gut mitsingen - das zeigt er seit Jahren in seinem Auto-Karaoke. Die Panne bei den Oscars veranlasste den Briten nun zu einer Solo-Nummer: eine Parodie …
James Corden parodiert "La La Land"-Song
Weitere Oscar-Panne: Tote aus Gedenkvideo ist noch am Leben
Los Angeles - Die Oscars 2017 müssen mit einer weiteren Panne leben: Bei der Würdigung der Toten wurde das Bild einer Frau gezeigt, die noch quicklebendig ist. 
Weitere Oscar-Panne: Tote aus Gedenkvideo ist noch am Leben

Kommentare