Schalkes Ex-Präsident Günter Eichberg gestorben

Schalkes Ex-Präsident Günter Eichberg gestorben
+
Prinzessin Anne war schon lange nicht mehr in Luhmühlen. Foto: Jochen Luebke

Royaler Besuch

Prinzessin Anne besucht Norddeutschland

Nur fünf Wochen vor dem Besuch von Prinz William und seiner Ehefrau Herzogin Kate darf sich Hamburg über Besuch aus dem Königshaus freuen, mit Prinzessin Anne wird der Geburtstag der Queen nachgefeiert. Zuvor kommt sie nach Luhmühlen, dort geht es um Pferde.

Luhmühlen (dpa) - Die britische Prinzessin Anne wird heute zu einem Besuch in Norddeutschland erwartet. Am Mittag will der royale Gast das Vielseitigkeitsturnier im niedersächsischen Luhmühlen besuchen.

Die Tochter von Queen Elizabeth II. und Prinz Philip ist seit 2015 Schirmherrin des Traditionsturniers in der Lüneburger Heide südlich von Hamburg.

Nach Angaben der Veranstalter ist es das erste Mal seit 30 Jahren, dass Prinzessin Anne nach Luhmühlen kommt. Sie besucht die internationale Vielseitigkeit anlässlich des 60. Jubiläums. Die 66-Jährige gilt als Pferdenärrin und war als Vielseitigkeitsreiterin international erfolgreich. So wurde sie 1971 Europameisterin. Vier Jahre später wurde Prinzessin Anne in Luhmühlen Vize-Europameisterin mit der Mannschaft und im Einzel.

Am Nachmittag soll es weiter nach Hamburg gehen. Dort feiert der Anglo-German Club mit Prinzessin Anne als Ehrengast den 91. Geburtstag der Queen. Der eigentliche Geburtstag der Königin ist am 21. April, doch wird er von den Briten in der Hoffnung auf schöneres Wetter traditionell im Sommer gefeiert.

Vielseitigkeitsturnier Luhmühlen

Anglo-German Club

Königshaus zur Princess Royal

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Viraler Hit: Das steckt hinter dem Kuss-Foto von Meghan und Kate
Wer das Kussfoto von Herzogin Meghan (36) und Herzogin Kate (36) im Netz sieht, muss schon zweimal hinsehen, um zu erkennen: Hier war Photoshop am Werk. Das originelle …
Viraler Hit: Das steckt hinter dem Kuss-Foto von Meghan und Kate
Vollbart muss nicht regelmäßig geschnitten werden
Alle paar Wochen den Bart schneiden lassen, ist nicht notwendig. Damit das Barthaar bleibend schön aussieht, benötigt es jedoch ein tägliches Pflegeprogramm.
Vollbart muss nicht regelmäßig geschnitten werden
„Atemlos durch Gestank" - So heftig wird Helene Fischer von Carolin Kebekus gedisst
Carolin Kebekus ist für ihre große Klappe bekannt. Jetzt schießt sie gegen Helene Fischer. Kebekus fallen da gleich einige originelle Seitenhiebe ein.
„Atemlos durch Gestank" - So heftig wird Helene Fischer von Carolin Kebekus gedisst
Wie man stilvoll mit Haarverlust umgeht
Kaum etwas verändert den Menschen so sehr, wie eine radikal andere Frisur - zum Beispiel durch Haarausfall. Auch wenn der überkämmte Übergang oft peinlich wirkt, scheuen …
Wie man stilvoll mit Haarverlust umgeht

Kommentare