+
Prinz Laurent erfreute Prinzessin Claire mit einem öffentlichen Liebesgeständnis

Zum 40. Geburtstag

Prinzessin bekommt besonderes Geschenk

Brüssel - Sie ist adelig und hat eigentlich schon alles - dennoch schaffte es Prinzessin Claires Ehemann Prinz Laurent, ihr eine ganz besondere Überraschung zum Geburtstag zu machen.

Die belgische Prinzessin Claire kann sich zu ihrem 40. Geburtstag am Samstag über einen öffentlichen Liebesbrief ihres Mannes Prinz Laurent freuen. Die Nachrichtenagentur Belga veröffentlichte einen Text, wonach der jüngere Bruder von Belgiens König Philippe der Prinzessin dankt, mit ihr zusammenzuleben und drei gemeinsame Kinder zu haben. „Jeder Tag, der vergeht, ist ein Glück, sein Leben mit ihr zu teilen“, schrieb der 50-Jährige.

Laurent galt früher wegen zahlreicher Skandale und Fehltritte als „Rebellenprinz“. Nach der Machtübernahme seines Bruder Philippe im vergangenen Juli übernahm der ausgebildete Marine-Offizier zahlreiche öffentliche Auftritte. Er und Claire fühlen sich dabei sichtlich wohl. Eine öffentliche Geburtstagsfeier für Claire war nicht geplant.

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Name von Baby Nummer 3 verraten? Mögliche Internet-Panne im Königshaus
Herzogin Kate hat am Montag Royal Baby Nummer 3 zur Welt gebracht. Drei Tage nach der Geburt hat der Mini-Prinz immer noch keinen Namen. Doch eine Internet-Panne hat ihn …
Name von Baby Nummer 3 verraten? Mögliche Internet-Panne im Königshaus
Bill Cosby wegen sexueller Nötigung schuldig gesprochen
Die Vorwürfe gegen Bill Cosby waren teils Jahrzehnte alt, den Schuldspruch gegen ihn wegen sexueller Nötigung feiert die noch junge #MeToo-Bewegung dennoch. Der einst so …
Bill Cosby wegen sexueller Nötigung schuldig gesprochen
Bachelor-Kristina schockt Fans unter Tränen
Kristina Yantsen lässt die Bombe platzen. Unter Tränen spricht die von „Bachelor“ Daniel Völz Auserwählte jetzt Klartext - und schockt damit die Fans.
Bachelor-Kristina schockt Fans unter Tränen
„Er wollte Frieden finden“: Familie deutet Todesursache von Avicii in offenem Brief an
Die offizielle Todesursache von Avicii bleibt unter Verschluss. In einem Brief seiner Familie wird diese aber angedeutet.
„Er wollte Frieden finden“: Familie deutet Todesursache von Avicii in offenem Brief an

Kommentare