+
Stil-Ikone Prinzessin Diana

Mehr als 130 000 Euro

Prinzessin Diana: Kleider für Mega-Summe verkauft

London - Für mehr als 130 000 Euro sind am Dienstagabend zwei Kleider der 1997 verstorbenen Prinzessin Diana in London versteigert worden.

Unter den Kleidern war ein Abendkleid, das Lady Di 1986 bei einem Besuch im Wiener Burgtheater getragen hatte. Für das türkisfarbene Kleid mit Glitzer-Look und Schulterpolstern bezahlte ein britisches Museum, dessen Name nicht genannt wurde, 96 000 Pfund (120 000 Euro). Das Kleid habe „mehr Hollywood-Glamour als die Kleider, die sie üblicherweise trug“, sagte Auktionator Kerry Taylor.

Auch ein kariertes Kleid der Prinzessin, ebenfalls türkisfarben, kam bei der Gelegenheit unter den Hammer. Diana trug es 1985 bei einem Besuch in Venedig. Das damals von der Presse als „Pferdedecke“ verspottete Kleid erzielte immerhin 11 250 Pfund (14 000 Euro). Es wurde vom selben Museum erworben.

Beide Kleider waren angeblich von Susan Barrantes, der Mutter von Prinz Andrews Ex-Frau Sarah Ferguson, an einen Second-Hand-Laden verkauft worden.

Fotos: Das Leben von Diana, der "Königin der Herzen"

Prinzessin Diana: Am 1. Juli wäre sie 50 Jahre alt geworden

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Rio de Janeiro - Die brasilianische Sängerin des Welthits „Lambada“, Loalwa Braz Vieira (63), ist tot aufgefunden worden. Im ausgebrannten Auto lag ihre verkohlte Leiche.
„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Berlin - Die schlechte Außenwirkung von Sarah Lombardi scheint abzufärben. Wegen eines Selfies mit der 23-Jährigen muss sich jetzt eine Bayern-Spielerfrau viele …
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Der Nachwuchs hat sich Zeit gelassen und ist länger als erwartet im Bauch seiner Mutter geblieben. Doch Donnerstagfrüh hat die Elefantenkuh Manari ihr Junges dann doch …
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht
New York - Mit „Ironic“ hatte sie einen Welthit. Jetzt holte Alanis Morissette die Ironie ein: Anstatt ihr Geld zu vermehren, betrog der Manager der kanadischen Sängerin …
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht

Kommentare