+
Die kleine Estelle und ihre Eltern, Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel.

Noch nicht mal ein Jahr alt

Prinzessin Estelle schon als Baby ausgestellt

Stockholm - Der Stolz an Schwedens Hof auf die kleine Prinzessin Estelle scheint enorm zu sein. Noch nicht mal ein Jahr alt, bekommt die Kleine bereits eine eigene Austellung.

Wie das Königshaus am Dienstag in Stockholm mitteilte, wird am Freitag eine eigene Ausstellung über die knapp acht Monate junge Tochter von Kronprinzessin Victoria (35) und Prinz Daniel (39) eröffnet.

Unter dem Titel „Prinzessin Estelle - Geburt und Taufe“ werden im Grünen Salon des Stockholmer Schlosses Bilder und Filme zur zeremoniellen Gestaltung der royalen Geburt am 23. Februar und der Taufe drei Monate später gezeigt. Der Hof stellt außerdem das Taufkleidchen sowie diverse Taufgeschenke aus.

Prinzessin Estelle mit dem Zusatztitel Herzogin von Östergötland und ihre Eltern leben auf Schloss Haga in Stockholm. Die Ausstellung ist bis 3. März 2013 geöffnet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neil Young versteigert Oldtimer und Modelleisenbahn
Der Musiker hat bei sich aufgeräumt und einige bemerkenswerte Stücke aus seinem Besitz versteigert. Dabei wurde der Schätzwert einiger Objekte um das Vielfache übetroffen
Neil Young versteigert Oldtimer und Modelleisenbahn
Nach Schlaganfall: Musiker Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen
„Driving Home for Christmas“ ist wohl sein bekanntester Song. Der britische Sänger Chris Rea ist am Samstagabend bei einem Konzert zusammengebrochen.
Nach Schlaganfall: Musiker Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen
Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen
Während eines Konzerts fällt Chris Rea rückwärts zu Boden. Er muss in ein Krankenhaus gebracht werden. Sein Zustand sei stabil, teilt der Rettungsdienst mit. Ein …
Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen
Pascal Unbehaun ist "Mister Germany"
Mit Eleganz, Buben-Charme und dem durchtrainierten Körper eines 400-Meter-Läufers holt der 21-jährige Pascal Unbehaun bei der "Mister Germany 2018"-Wahl die …
Pascal Unbehaun ist "Mister Germany"

Kommentare