+
Die kleine Prinzessin hat einen Namen: Charlotte Elizabeth Diana. Foto: Facundo Arrizabalaga

Prinzessin heißt Charlotte Elizabeth Diana

London (dpa) - Die Tochter von Prinz William und seiner Frau Kate heißt Charlotte Elizabeth Diana. Das gab der Kensington-Palast am Montag in London bekannt.

Zweit- und Drittname sind ein Tribut an Königin Elizabeth II., die Uroma der Kleinen, sowie an Prinzessin Diana, Williams verstorbene Mutter.

Die offizielle Bezeichnung des am Samstag geborenen Kindes ist damit "Ihre Königliche Hoheit, Prinzessin Charlotte von Cambridge". Das Mädchen ist Nummer vier der Thronfolge hinter Opa Prinz Charles, Vater William und ihrem 21 Monate älteren Bruder, Prinz George.

Die Geburt der Prinzessin war zuvor am Montag mit Salutschüssen in London gefeiert worden. Eine Militärkapelle hatte im Hyde-Park den Stevie-Wonder-Hit "Isn't She Lovely" gespielt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare