+
Das britische Königshaus hat sich am Dienstag empört und enttäuscht über Pläne des italienischen Magazins „Chi“ geäußert, Fotos der schwangeren Herzogin von Cambridge und ihres Mannes Prinz William zu veröffentlichen.

Empörung im britischen Königshaus

Pikante Bikini-Fotos von Kate mit Baby-Bauch

London - Die Oben-Ohne-Fotos von Prinzessin Kate gingen im vergangenen Spätsommer um die Welt. Jetzt will ein italienisches Magazin offenbar wieder pikante Bilder von ihr drucken - im Bikini mit Baby-Bauch.

Das britische Königshaus hat sich am Dienstag empört und enttäuscht über Pläne des italienischen Magazins „Chi“ geäußert, Fotos der schwangeren Herzogin von Cambridge und ihres Mannes Prinz William zu veröffentlichen. Paparazzi haben das Paar an einem Strand in der Karibik fotografiert. Ihre Veröffentlichung wäre eine klare Verletzung des Rechts auf Privatsphäre, hieß es in einer Mitteilung von St. James's Palace. Die Fotos sollen die ehemalige Kate Middleton im Bikini zeigen.

Royal Baby: Bei Kate haben die Wehen eingesetzt!

Oben-Ohne-Fotos von Prinzessin Kate im Urlaub in Frankreich waren im vergangenen Jahr an die Öffentlichkeit geraten. William und Kate verklagten ein französisches Magazin wegen der Veröffentlichung der Fotos der Herzogin mit freiem Oberkörper.

William & Kate: Alle Fakten über das Traumpaar

William & Kate: Alle Fakten über das Traumpaar

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erwischt! Irre Fotos von Helene Fischer nach Wien-Konzert aufgetaucht
Nach sieben Konzertabsagen und Zittern über ihre Gesundheit feierte Helene Fischer ihr Comeback. Auf der Bühne und am Würstelstand.
Erwischt! Irre Fotos von Helene Fischer nach Wien-Konzert aufgetaucht
Sylvester Stallone stellt klar: Ich lebe
Ein Gerücht verbreitet sich wie Lauffeuer: Im Internet trauern Fans um Sylvester Stallone. Der Schauspieler selbst muss sich schließlich äußern.
Sylvester Stallone stellt klar: Ich lebe
Sila Sahin zieht mit ihrem Mann nach Norwegen
Der Mann von Schauspielerin Sila Sahin ist Fußballprofi und muss häufig umziehen. Für die 32-Jährige ist das offenbar kein großes Problem.
Sila Sahin zieht mit ihrem Mann nach Norwegen
Die Clooneys spenden für die Anti-Waffen-Bewegung
Nach dem Amoklauf in Florida machen jetzt Promis mobil. Die Clooneys und andere unterstützen den Kampf gegen Waffen.
Die Clooneys spenden für die Anti-Waffen-Bewegung

Kommentare