+
Prinzessin Leonore.

Glückwünsche zur Tochter

Prinzessin Madeleine und Mann sagen Danke

New York/Stockholm - Die schwedische Prinzessin Madeleine und ihr Mann Chris O'Neill haben sich auf Facebook für die guten Wünsche zur Geburt ihrer Tochter bedankt.

„Wir freuen uns sehr über alle Gratulationen, die uns zur Geburt von Prinzessin Leonore erreicht haben, und möchten uns auf diese Weise bei jedem Einzelnen von euch herzlich bedanken“, schrieben die beiden am Dienstag auf der Seite des Königshauses. „Eure Fürsorge bedeutet uns sehr viel.“

Schnelles Babyglück in Europas Königshäusern

Schnelles Babyglück in Europas Königshäusern

Wer der kleinen Prinzessin etwas schenken möchte, schrieb das Paar außerdem, der möge die „World Childhood Foundation“ oder die "My big day Foundation" bedenken. Für die Organisation arbeitet Madeleine in New York. Dort hatte die Tochter von Schwedens König Carl XVI. Gustaf und Königin Silvia ihr erstes Kind am 20. Februar auch zur Welt gebracht. Das neue Nesthäkchen der Royals steht auf Platz fünf der schwedischen Thronfolge und heißt mit vollem Namen Leonore Lilian Maria.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hand am Po: Hat Sophia Thomalla schon wieder einen Neuen?
Auf wessen Schoß sitzt Sophia Thomalla denn hier? Ganz vertraut legt dieser junge Mann den Arm sie. Ist er womöglich der neue Mann an Thomallas Seite?
Hand am Po: Hat Sophia Thomalla schon wieder einen Neuen?
Protz-Foto: Carmen Geiss kühlt sich Füße mit kaltem Wein
Carmen Geiss hat es mal wieder geschafft: Mit einem Internet-Selfie bringt sie die Netz-Gemeinde gegen sich auf. Grund: Das anhaltende Proll-Geprotze der …
Protz-Foto: Carmen Geiss kühlt sich Füße mit kaltem Wein
Helene Fischer hat ihren Auftritt abgehakt
Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. Der DFB will den Eklat analysieren. Die Sängerin selbst gibt sich locker - den Auftritt hat sie …
Helene Fischer hat ihren Auftritt abgehakt
John Travolta verschenkt Boeing an Museum
Schon seit Jahrzehnten sitzt John Travolta selbst hinter dem Steuerknüppel. Jetzt trennt sich der leidenschaftliche Pilot von seiner geliebten Boing 707.
John Travolta verschenkt Boeing an Museum

Kommentare