+
Prinzessin Madeleine von Schweden und ihr Verlobter Jonas Bergström werden 2010 doch nciht heiraten.

Prinzessin Madeleines Hochzeit aufgeschoben

Stockholm - Königin Silvia hat es bestätigt: Die schwedische Prinzessin Madeleine (27) wird ihren Verlobten Jonas Bergström (31) vorerst nicht heiraten.

“Leider gibt es dieses Jahr keine Hochzeit“, sagte die Mutter der Prinzessin am Dienstag in der Stockholmer Zeitung “Aftonbladet“. Gerüchte über einen Bruch zwischen dem Paar wies die Königin zumindest indirekt zurück: “Im Moment passiert sehr viel, und alles ist so intensiv. Ich finde, dass Madeleine ein Recht auf Ruhe rund um ihre eigene Hochzeit hat.“ Zwischen den Verlobten sei “alles gut“.

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Am 19. Juni steht in Stockholm das Ja-Wort zwischen Kronprinzessin Victoria (32) und ihrem Verlobten Daniel Westling (36) an. Schwedische Medien hatten berichtet, dass Victorias jüngere Schwester und ihr Verlobter in den vergangenen Monaten zunehmend getrennte Wege gehen und auch ihre gemeinsame Wohnung in Schwedens Hauptstadt aufgegeben haben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Das kommt überraschend: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton zeigt seine politische Seite - und outet sich als Fan von Angela Merkel.
Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Zu seinem 200. Geburtstag soll Karl Marx mit einem Dokudrama gewürdigt werden. Die Hauptrolle hat ein bekannter deutscher Schauspieler übernommen.
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Facebook-Hass: Verona Pooth entscheidet sich zu drastischem Schritt
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Facebook-Hass: Verona Pooth entscheidet sich zu drastischem Schritt

Kommentare