+
Dieses Foto der 20-jährigen zukünftigen Prinzessin wird versteigert

Seltener Schnappschuss

Erkennen Sie die Prinzessin auf dem Bild?

New York - Ganz unprinzessinnenhaft liegt eine schöne junge Frau auf einem Bett, lächelt in die Kamera, bei ihr zwei Männer und eine Flasche Whisky. Wer ist die die Lady, die zur Ikone werden sollte?

Das Schwarz-Weiß-Foto zeigt Lady Diana Spencer, bevor sie Prinzessin Di wurde. Einem Datum auf der Rückseite zufolge stammt die Aufnahme aus dem Februar 1981, also rund ein halbes Jahr vor der Hochzeit mit Prinz Charles, wie US-Medien am Freitag (Ortszeit) berichteten. Dieser besondere Schnappschuss wird Mitte Januar in den USA versteigert.

Möglicherweise habe die Öffentlichkeit das etwa DIN-A4-große Bild der 1997 bei einem Autunfall ums Leben gekommenen Diana nie zuvor gesehen, teilte das Auktionshaus RR im US-Bundesstaat New Hampshire mit. Das Mindestgebot für die vom 17. bis zum 24. Januar laufende Online-Auktion liegt bei 200 Dollar (etwa 150 Euro).

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Der Modezirkus mit seinen ständigen Glamourveranstaltungen lässt Designer Wolfgang Joop zunehmend kalt - aus mehreren Gründen. 
Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Seit seinem tragischen Sturz in der Sendung "Wetten, dass..." 2010 sitzt Samuel Koch im Rollstuhl. Die stille Hoffnung, wieder gesund zu werden, hat er nicht aufgegeben.
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Robbie Williams litt lange an seiner Drogenabhängigkeit. In einer neuen Biografie gibt der Sänger nun brisante Details preis.
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“
Eine nostalgische Reise in die Vergangenheit: Neben „The Voice Kids“-Urgesteinen wie Nena und Mark Foster wird in diesem Jahr ausgerechnet Max Giesinger in der Jury …
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“

Kommentare