+
Prinzessin Victoria und Prinz Daniel küssen sich nach ihrer Hochzeit

Prinzessin Victoria: König soll Baby-Foto schießen

Stockholm - Der schwedische König Carl XVI. Gustaf (65) soll das erste Foto von Prinzessin Victorias Baby schießen.

 “Mein Vater wird wohl das erste Bild machen“, zitierte die Zeitung “Aftonbladet“ am Freitag die 34-jährige Thronfolgerin. Die Geburt ihres ersten Kindes steht kurz bevor. Schon Ende Februar oder Anfang März könne es soweit sein, sagten Victoria und ihr Mann Prinz Daniel dem Blatt.

Sie sei ein wenig aufgeregt, so die Kronprinzessin. “Ich weiß wirklich nicht, wie ich mich vollständig darauf vorbereiten kann, Mutter zu werden.“ Auch Prinz Daniel sagte, es sei “spannend“, Vater zu werden.

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Bevor das Baby auf die Welt kommt, hat Victoria noch einige Termine im Kalender stehen. Der letzte, ein Mittagessen mit Finnlands scheidender Präsidentin Tarja Halonen, ist für den 21. Februar vorgesehen. “Das ist der Plan. Aber die Natur entscheidet“, zitierte die Zeitung die Prinzessin.

Die Elternzeit will das Paar auf Schloss Haga unweit von Stockholm verbringen. Dort hatten auch der König und seine drei Schwestern ihre ersten Jahre verbracht.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig

Kommentare