+
"Prison Break"-Star Wentworth Miller hat sich geoutet

Wentworth Miller ("Prison Break")

Einladung nach Russland: US-Star outet sich

Los Angeles - "Prison Break"-Star Wentworth Miller hat die Einladung zu einem Filmfestival in Russland zum Anlass genommen, seine Homosexualität bekannt zu geben.

Der britische Schauspieler Wentworth Miller (41) hat seine Teilnahme an einem Filmfestival im russischen St. Petersburg im September abgelehnt und sich gleichzeitig als schwul geoutet. Hintergrund der Absage ist ein umstrittenes Gesetz gegen Homosexualität in Russland. „Als jemand, der vergangene Besuche in Russland genossen und auch familiäre Wurzeln dort hat, hätte ich gerne zugesagt. Aber als schwuler Mann muss ich ablehnen“, schrieb Miller am Mittwoch in einem Brief an die Festivalmacher, den die schwul-lesbische Organisation GLAAD auf ihrer Homepage veröffentlichte.

Der Darsteller der US-TV-Serie „Prison Break“ (2005-2009) kritisierte in dem Brief das Anti-Homosexuellen-Gesetz der russischen Regierung, das positive Äußerungen vor Minderjährigen über Homo-, Bi- oder Transsexualität unter Strafe stellt. Die Organisation GLAAD begrüßte die Entscheidung des Schauspielers („Resident Evil - Afterlife“) und forderte weitere Prominente auf, die russischen Gesetze zu verurteilen.

Kürzlich hatten der britische Schauspieler und Autor Stephen Fry und hierzulande Hella von Sinnen wegen des Gesetzes zum Boykott der Olympischen Winterspiele in Sotchi 2014 aufgerufen. "Star Trek"-Star George Takei plädiert für eine Verlegung der Spiele ins kanadische Vancouver.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Boris Becker verteidigt Status als Diplomat der Zentralafrikanischen Republik
Boris Becker hat seinen Status als Diplomat der Zentralafrikanischen Republik verteidigt. Er fühle sich "sehr geehrt für diese verantwortungsvolle Aufgabe".
Boris Becker verteidigt Status als Diplomat der Zentralafrikanischen Republik
So rührend verabschiedet sich Máxima von ihrer verstorbenen Schwester
Königin Máxima trauert um ihre Schwester. Am Dienstag hat sie rührende Worte für die verstorbene Inés gefunden.
So rührend verabschiedet sich Máxima von ihrer verstorbenen Schwester
Queen schenkt Harry und Meghan neues Zuhause - doch Gebäude birgt gruseliges Geheimnis
Königin Elizabeth hat Prinz Harry und seiner Ehefrau Meghan einen eigenen Landsitz zur Hochzeit geschenkt. Doch das Anwesen namens York Cottage hat eine gruselige …
Queen schenkt Harry und Meghan neues Zuhause - doch Gebäude birgt gruseliges Geheimnis
Cathy Hummels postet harmloses Urlaubsfoto mit Kind - ein Detail bringt Fans auf die Palme
Als Cathy Hummels die ersten Fotos als frischgebackene Mutter veröffentlichte, waren ihre Fans vollkommen aus dem Häuschen. Doch jetzt wird die 30-Jährige kritisiert.
Cathy Hummels postet harmloses Urlaubsfoto mit Kind - ein Detail bringt Fans auf die Palme

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.