+
Klaas Heufer-Umlauf trinkt privat fast keinen Alkohol. Mit Fernseh-Partner Joko Winterscheidt war er vor kurzem ins Visier der Jugendschützer geraten.

"Circus HalliGalli"-Moderator

Klaas: Alkoholexzess rein dienstlich

Berlin - Alkoholexzesse im Fernsehen haben ihm schon Ärger mit Jugendschützern eingebracht - privat trinkt Klaas Heufer-Umlauf (30) aber so gut wie nichts.

„Ich bin damit immer ganz gut gefahren. Ich schätze den nächsten Tag einfach mehr als die jeweilige Nacht“, sagte der ProSieben-Moderator im Interview der Nachrichtenagentur dpa.

In der Sendung trinke er „mit einem professionellen Ansatz. Aber wenn ich das da alle Jubeljahre mal mache, hat das natürlich auch eine größere Wirkung“, scherzte Heufer-Umlauf. Da entstehe ein „Zerrbild“.

Zusammen mit seinem Moderatoren-Kompagnon Joko Winterscheidt (35) war Heufer-Umlauf schon mehrfach ins Visier der Jugendschützer geraten. Da die Entertainer in der Show „Circus HalliGalli“ beispielsweise mehrere Gläser Wodka ausgetrunken hätten, stellte die Kommission für Jugendmedienschutz einen Verstoß fest. Alkohol sei „gezielt als Spaßmacher“ eingesetzt worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
München - War sein Löffel-Verbiegen doch keine Illusion? Ein jetzt freigegebener Geheimbericht enthüllt, dass das CIA einst die paranormalen Fähigkeiten von Uri Geller …
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig, stricke ich eine Mütze“
München - Auch 20 Jahre nach seiner Gründung muss der Verein „Horizont“ obdachlosen Frauen und Kindern in München helfen - mehr denn je. Die tz traf Jutta Speidel zum …
Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig, stricke ich eine Mütze“

Kommentare