+
Audra McDonald ist unter der Haube

„Private Practice“-Star McDonald hat geheiratet

New York - Schauspielerin Audra McDonald (42) ist wieder vergeben. Die „Dr. Naomi Bennett“ aus der US-Ärzteserie „Private Practice“ hat am Samstag ihren Verlobten Will Swenson geheiratet.

Die Zeremonie habe in ihrem gemeinsamen Haus in Croton-on-Hudson, etwa eine Autostunde nördlich von New York, stattgefunden, meldete das „People“-Magazin am Sonntag.

Die in Berlin geborene McDonald und der vier Jahre jüngere Swenson hatten sich vor fünf Jahren kennengelernt und Silvester verlobt. Für beide ist es die zweite Ehe und beide bringen Kinder mit: McDonald ihre Tochter Zoe Madeline (11), Swenson die Söhne Bridger (11) und Sawyer (8). Derzeit spielt McDonald am Broadway in „Porgy and Bess“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rasierschaum ist kein Muss
Eine klassische Nassrasur kommt ohne Rasierschaum nicht aus. Stimmt nicht. Denn der ist gar nicht nötig. Ein Hautexperte räumt mit einer langgehegten Gewohnheit der …
Rasierschaum ist kein Muss
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Washington - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa mit.
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt

Kommentare