+
Audra McDonald ist unter der Haube

„Private Practice“-Star McDonald hat geheiratet

New York - Schauspielerin Audra McDonald (42) ist wieder vergeben. Die „Dr. Naomi Bennett“ aus der US-Ärzteserie „Private Practice“ hat am Samstag ihren Verlobten Will Swenson geheiratet.

Die Zeremonie habe in ihrem gemeinsamen Haus in Croton-on-Hudson, etwa eine Autostunde nördlich von New York, stattgefunden, meldete das „People“-Magazin am Sonntag.

Die in Berlin geborene McDonald und der vier Jahre jüngere Swenson hatten sich vor fünf Jahren kennengelernt und Silvester verlobt. Für beide ist es die zweite Ehe und beide bringen Kinder mit: McDonald ihre Tochter Zoe Madeline (11), Swenson die Söhne Bridger (11) und Sawyer (8). Derzeit spielt McDonald am Broadway in „Porgy and Bess“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Styling-Tipp: Diese Kleidung macht jünger
Wer sich morgens beim Blick in den Spiegel alt fühlt, der muss nicht enttäuscht in den Tag starten. In dem Fall fehlen nur die richtigen Kleidungsstücke, in den …
Styling-Tipp: Diese Kleidung macht jünger
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
München - Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung ihres Songs „How it is“ wird Bianca Heinicke noch immer mit Spott und Hohn überschüttet - diesmal tobte sich …
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song

Kommentare