+
Zieht ins Promi Big-Brother-Haus: Schlagersänger Nino de Angelo (51).

Promi Big-Brother

Ein Herzbube und einer jenseits von Eden ziehen ins BB-Haus

Berlin - Die ersten beiden Kandidaten für Promi Big-Brother sollen feststehen. Im Herbst schickt SAT.1 das Format erneut auf Sendung.

Update vom 13. August: Jetzt ist es bald soweit, Promi Big Brother 2015 startet. Nino de Angelo ist mittlerweile als Kandidat bestätigt und auch Sarah Nowak, Playmate aus Günzburg, ist dabei.

Update vom 17. Juli: In knapp einem Monat startet zum dritten Mal "Promi Big Brother" auf SAT.1. Alle Kandidaten sollen bereits feststehen. Wir haben für Sie alle 'Berühmtheiten' im Überblick aufgezählt, die einziehen sollen.

14 Tage, zwölf Prominente, null Privatsphäre - das ist das Konzept von Promi Big-Brother, mit dem SAT.1 im Herbst zum dritten Mal auf Sendung geht.

Bild hat nun die ersten beiden Promis genannt, die offenbar ins BB-Haus einziehen werden. Nino de Angelo ist laut Bild der erste Kandidat im Haus. Der 51-Jährige landete 1984 mit seinem Lied "Jenseits von Eden" einen Hit. 

Der zweite im Bunde ist Wilfried Gliem. Der 68-Jährige ist einer der beiden Wildecker Herzbuben. Zwar habe er, wie Bild berichtet, den Vertrag noch nicht unterschrieben. Doch die Verhandlungen seien weit fortgeschritten.

mm  

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin
Das „Superhirn“ Chantal aus „Fack ju Göthe“ alias Jella Haase fürchtet aus mehreren Gründen um Deutschlands Landeshauptstadt. 
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin

Kommentare