+
Anand Jon Alexander (Archivbild von 2004).

Promi-Designer missbrauchte Mädchen: 59 Jahre Knast

Los Angeles - Der Modeschöpfer Anand Jon Alexander (kleidete Paris Hilton ein) ist von einem kalifornischen Gericht wegen sexueller Übergriffe und Vergewaltigung zu 59 Jahren Knast verurteilt worden.

Der 35-Jährige hat laut Staatsanwaltschaft im Internet junge Mädchen mit dem Versprechen einer Modellkarriere zu sich gelockt und dort missbraucht.

“Herr Alexander hat keine Reue erkennen lassen“, sagte Richter David Wesley am Montag (Ortszeit) in Los Angeles bei der Verkündung des Strafmaßes. Der Modeschöpfer solle möglichst lange im Gefängnis bleiben. Alexander wurde in 14 Anklagepunkten, darunter Vergewaltigung, schuldig gesprochen und erhielt dafür 59 Jahre Gefängnis bis zu lebenslänglicher Haft. Sein Antrag auf ein neues Verfahren wegen einer angeblichen Verschwörung der Ermittler gegen ihn lehnte das Gericht ab.

13 Missbrauchs-Opfer sagten aus

Bei der Verhandlung am Montag waren auch 13 Frauen zugegen, die ihrer Aussage zufolge von Alexander missbraucht worden waren. Einige von ihnen schluchzten, während Richter Wesley nochmals Alexanders Vergehen schilderte. Drei der Frauen sagten vor Gericht, Alexander habe ihnen die Unschuld und die wichtigsten Jahre ihrer Jugend geraubt.

“Ich war 14“, sagte eine von ihnen. Alexander habe ihr “Jugend, Vertrauen und ihren Traum“ geraubt und für seine sexuellen Wünsche missbraucht. “Es hat mich krank gemacht, dass ein Mann so etwas einem Mädchen antun kann“, sagte die inzwischen 17-Jährige.

Alexander war Designer der Promis

Alexander, der Prominente wie Mary J. Blige, Paris Hilton und Michelle Rodriguez einkleidete, wurde im März 2007 in seiner Wohnung in Beverly Hills festgenommen. Eine Frau hatte ihn der Vergewaltigung beschuldigt. Im Rahmen der Ermittlungen wurden dann Hinweise auf weitere Übergriffe im Zeitraum von November 2002 bis März 2007 gegen Dutzende Frauen und Mädchen im Alter zwischen 15 und 27 Jahren festgestellt.

Der Modeschöpfer aus Indien mit dem Künstlernamen Anand Jon galt bislang als aufstrebendes Talent. Er war auch mehrfach in der Sendung “America's Next Top Model“ aufgetreten.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Viele Stars trugen sie am Oscar-Abend: Das steckt hinter der blauen Schleife
Los Angeles -  An der Kleidung zahlreicher Stars prangte in der Oscar-Nacht ein ganz besonderes Schmuckstück: eine schlichte, blaue Schleife. Wir erklären, was es mit …
Viele Stars trugen sie am Oscar-Abend: Das steckt hinter der blauen Schleife
Schaustellerpfarrer tauft gern im Auto-Scooter
Eine hohe Mobilität ist bei seiner Arbeit gefragt. Moderne Kommunikationstechniken helfen ihm dabei auch.
Schaustellerpfarrer tauft gern im Auto-Scooter
„Tatort“-Kommissar Martin Lüttge ist tot
München/Hamburg - Er wurde nur 73 Jahre alt: Der einstige „Tatort“-Kommissar Martin Lüttge ist gestorben. Das bestätigte seine Agentur.
„Tatort“-Kommissar Martin Lüttge ist tot
Toni Erdmann-Regisseurin zur Oscar-Pleite: "Bin nicht enttäuscht"
Los Angeles - Für Regisseurin Maren Ade und ihren Film „Toni Erdmann“ hat es dieses Jahr leider nicht für einen Oscar gereicht. Aber was hat das mit Trump zu tun?
Toni Erdmann-Regisseurin zur Oscar-Pleite: "Bin nicht enttäuscht"

Kommentare