+
Die Effenbergs beim Knutschen

Promi-Reigen am ersten Wiesn-Wochenende

München - Alle Jahre wieder geben sich zahlreiche Prominente auf dem Oktoberfest ein Stelldichein - und lassen sich allzugern von den Kameras einfangen: die Bilder.

Besonders die Schauspielergarde hat viele Wiesn-Stammbesucher, zu denen heuer wieder Heiner Lauterbach und Frau Viktoria ebenso zählten wie Michaela May, Christine Neubauer, Anja Kruse und Jürgen Prochnow. Simone Thomalla kam mit ihrem Lebensgefährten, dem Handballstar Silvio Heinevetter und auch Aktiondarsteller Ralf Möller wurde gleich am ersten Wiesnabend gesichtet.

Promi-Fotos und Impressionen vom Oktoberfest

Oktoberfest 2011: Impressionen und Promi-Fotos

Bei den Sängern waren wie jedes Jahr Heino und Frau Hannelore vertreten, auch Florian Silbereisen und Michael Holm feierten mit. Längst Oktoberfest-erfahren sind auch Wiesn-Fans wie Verona Pooth, der Medienmanager Martin Krug und seine Freundin Verena Kerth.

Auf der Wiesn alljährlich wieder Fotos wert sind auch frühere Sportlergrößen wie Ex-Tennisprofi Boris Becker, der mit Ehefrau Lilly kam, Ex-Fußballer Stefan Effenberg samt Gattin Claudia und Lothar Matthäus - diesmal mit neuer Freundin Joanna Tuczynska.

Mehr Bilder und Infos zum Oktoberfest:

oktoberfest-live.de

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Elyas M’Barek will Kino treu bleiben
Der deutsche Schauspieler Elyas M’Barek ist derzeit sehr gefragt. Angesichts des gegenwärtigen Serien-Booms gehen viele davon aus, dass auch er bald in einer auftaucht. …
Elyas M’Barek will Kino treu bleiben
Elyas M'Barek enttäuscht seine treuen Fans mit dieser deutlichen Botschaft
Aus die Maus: Schauspieler Elyas M'Barek will vorerst ein „Kino-Gesicht“ bleiben. Trotz des aktuellen Serien-Booms schließt er eine Rückkehr ins Fernsehen gegenwärtig …
Elyas M'Barek enttäuscht seine treuen Fans mit dieser deutlichen Botschaft
Schockierende Rotlicht-Beichte von Millionärs-Erbin Tatjana Gsell
Society-Lady Tatjana Gsell (46) sorgt immer wieder für Schlagzeilen: Jetzt legte die 46-Jährige eine schockierende Rotlicht-Beichte ab. 
Schockierende Rotlicht-Beichte von Millionärs-Erbin Tatjana Gsell
„Herr-der-Ringe“-Regisseur: Weinstein  „zweitklassiger Mafia-Rüpel“
„Herr-der-Ringe“-Regisseur Peter Jackson (56) glaubt, dass der ehemalige Filmproduzent Harvey Weinstein (65) eine Schmierkampagne gegen Schauspielerinnen führte.
„Herr-der-Ringe“-Regisseur: Weinstein  „zweitklassiger Mafia-Rüpel“

Kommentare