+
Ganz in seinem Element: Weltrekord-Comedian Mario Barth vor dem Radio Regenbogen Award.

Joko kam ohne Klaas

Promi-Stelldichein beim Radio Regenbogen Award

Rust - Man nehme Chart-Stürmer wie Nelly Furtado und Olly Murs, würze das Ganze mit Iris Berben oder Mario Barth – fertig war der Radio Regenbogen Award im Europa-Park.

Vom Blitzlichtgewitter der über 200 Journalisten und Selfie-Alarm bei den zahllosen Fans auf einem der längsten Roten Teppiche (82 Meter) aller Preisverleihungen in Deutschland berichtet Mannheim24.de.

Es war wieder große Promi-Parade angesagt beim Radio Regenbogen Award am vergangenen Freitag im glamourös rausgeputzten Confertainment Center im Europa-Park.

Schade nicht nur für die jüngeren Zaungäste am “Laufsteg der Stars“: Vom kongenialen TV-Duo „Joko & Klaas“ war leider nur Joko Winterscheidt (38) da – ohne Klaas Heufer-Umlauf (33).

Auch Sänger Julian Perretta („Miracle“), der ursprünglich für den „Song des Jahres“ belohnt werden sollte, war nicht da – aufgrund eines nicht verschiebbaren persönlichen Termines.

Echter Hingucker: Eine zweite Bühne mitten in der mit 1.600 Plätzen restlos ausverkauften neuen Europa-Park Arena.

Und für die Live-Auftritte von Super-Stars wie Nelly Furtado („Maneater“), Olly Murs („Troublemaker“), Milow („Ayo Technology“), Clueso („Cello“), Silbermond („Symphonie“) und Imany („Don‘t be so shy“) war natürlich auch für genug Power gesorgt: Satte 250.000 Watt starke Lautsprecherboxen beschallten den Saal, 390 Scheinwerfer setzten die Stars in rechte Licht. Für beste Sicht bis in die letzte Reihe sorget die 220 Quadratmeter große Leinwand (1,4 Millionen LEDs).

Das Portal Mannheim24.de hat das Event im Live-Ticker begleitet und zahlreiche Bilder online - und sich anschließend auch auf der Aftershow-Party umgeschaut.

pek

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Karriere als Kampfsportler? Ex-Fußballer Legat steigt in den Käfig
Ex-Bundesliga-Fußballer Thorsten Legat (49) plant trotz seines Auftritts als Käfigkämpfer am 1. September bei der German MMA Championship derzeit keine Karriere als …
Karriere als Kampfsportler? Ex-Fußballer Legat steigt in den Käfig
„Noch nicht alles so straff“: Cathy Hummels spricht offen über ihren Körper
Cathy Hummels (30) spricht offen über ihr Körpergefühl und wie es sich in den Jahren verändert hat.
„Noch nicht alles so straff“: Cathy Hummels spricht offen über ihren Körper
Jetzt kommt raus: Tränen und Sorgen - so ging es Harrys Ex-Freundinnen vor der Hochzeit
Wenn der Ex heiratet: Prinz Harry lud auch seine ehemaligen Partnerinnen zu der Trauung mit Meghan ein. Eine hatte so ihre Sorgen, die andere soll geweint haben. 
Jetzt kommt raus: Tränen und Sorgen - so ging es Harrys Ex-Freundinnen vor der Hochzeit
Morgan Freeman wehrt sich gegen Belästigungsvorwürfe: „Habe keine Frauen angegriffen“
Oscar-Preisträger Morgen Freeman hat sich gegen die Belästigungsvorwürfe gewehrt. Er wolle nicht mit Harvey Weinstein gleichgesetzt werden.
Morgan Freeman wehrt sich gegen Belästigungsvorwürfe: „Habe keine Frauen angegriffen“

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.