Formel 1: Ricciardo gewinnt in Baku - Vettel wird Vierter

Formel 1: Ricciardo gewinnt in Baku - Vettel wird Vierter
+
Barbara Becker und Star-Frisoer Udo Walz kommen über den roten Teppich zu der Wohltätigkeitsveranstaltung "Tribute to Bambi" in Berlin.

Prominenten-Gala "Tribute to Bambi"

Berlin - Prominente helfen Kindern in Not: Rund 800 Gäste aus Medien, Wirtschaft, Film und Fernsehen sind am Freitagabend zur Wohltätigkeits-Gala “Tribute to Bambi“ in Berlin gekommen.

Über den Roten Teppich liefen Franziska van Almsick, Ursula Karven, Wladimir Klitschko, Eva Padberg, Verona Pooth oder auch Anna Thalbach. Mit der Gala startete die Hubert Burda Media einen “Spendenmarathon“ für Kinderprojekte in Deutschland, der bis zur Verleihung des Medienpreises Bambi am 26. November in Potsdam läuft. Sogar eine Michael-Jackson-Gitarre kommt dafür unter den Hammer.

Die amerikanische Sängerin Nisha Kataria, die einst einige Zeit mit dem inzwischen gestorbenen Weltstar zusammenarbeitete, brachte das Instrument mit auf die Bühne. Und als “Tribute to the King of Pop“, so Moderatorin Marietta Slomka, sang Kataria mit einem Kinderchor den Jackson-Hit “We are the World“. Auch die Band 2raumwohnung und Pop- Musiker Sasha gehörten zu den musikalischen Höhepunkten. Auf der Bühne präsentierten Katarina Witt, Henry Maske und Peter Maffay Projekte, mit denen Kindern geholfen wird. “Tribute to Bambi“ unterstützt in diesem Jahr die “Kinderhilfe Hilfe für leukämie- und tumorkranke Kinder e.V. Berlin-Brandenburg“ mit dem Kinderhospiz Sonnenhof, “Die Arche“ christliches Kinder- und Jugendwerk e.V. in Potsdam sowie die Münchner Initiative “KITz - Kinder nach belastenden Ereignissen“.

Wie viel Geld bei verschiedenen Aktionen mit Unterstützung zahlreicher Partner aus der Wirtschaft in den nächsten Wochen zusammenkommt, soll bei der Verleihung der begehrten Bambi- Medienpreise in Potsdam bekanntgegeben werden. Bislang fand die 2001 ins Leben gerufene Veranstaltung “Tribute to Bambi“ am Vorabend der Bambi-Verleihung statt. Seitdem konnten mehr als zweieinhalb Millionen Euro gesammelt werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry gibt zu: „Ich wollte raus aus der königlichen Familie“
So offen hat bisher noch kein Angehöriger des Königshauses über das Thema gesprochen: Doch nun legte Prinz Harry in einem Interview ein überraschendes Geständnis ab.
Prinz Harry gibt zu: „Ich wollte raus aus der königlichen Familie“
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Es fehlte nur noch der rote Teppich: Berlin hat seinen beiden neuen Pandabären für den Zoo bei ihrer Ankunft aus China einen hochoffiziellen Empfang am Flughafen …
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Sie wollte nur einen Auftritt absolvieren. Aber Tilda Swinton enfindet sich immer wieder neu.
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden
Sein neuer Film läuft gerade in dne Kinos an. Pierre Richard glaubt an die Kraft des Lachens.
Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden

Kommentare