+
Beerdigung Malcom McLaren.

Promis bei Beerdigung für Malcom McLaren

London - “Zu schnell um zu leben, zu jung um zu sterben“, das stand auf dem Sarg des verstorbenen Punk Pioniers Malcom McLaren. Prominente Gäste erwiesen ihm die letzte Ehre.

Der verstorbene Punk-Pionier Malcom McLaren ist am Donnerstag in London beigesetzt worden. Hunderte Menschen säumten die Straßen, um dem ehemaligen Manager der Band Sex Pistols die letzte Ehre zu erweisen.

Lesen Sie auch:

Punk-Pionier Malcolm McLaren ist tot

Auf seinem von einer Pferdekutsche gezogenen Sarg standen die Worte “Zu schnell um zu leben, zu jung um zu sterben“. McLaren war am 8. April im Alter von 64 Jahren an Krebs gestorben. Zur Trauergemeinde gehörten unter anderem die Modedesignerin und frühere Partnerin McLarens Vivienne Westwood sowie der Musiker Bob Geldof.

DAPD

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Hamburg - Mit einem einzigen Satz wurde Franz Jarnach als Figur in der Impro-Kultserie „Dittsche“ zur Hamburger Ikone. Jetzt ist der Musiker und Schauspieler im Alter …
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden
Der frühere argentinische Weltklasse-Fußballer spielte von 1984 bis 1991 bei dem neapolitanischen Club. 30 Jahre nach dem Gewinn des ersten Meisterschaftstitels des …
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden

Kommentare