+
Sarah Jessica Parker, Stella McCartney und Kate Moss auf dem Weg zur Gedenkfeier für Designer Alexander McQueen.

Promis gedenken des Designers Alexander McQueen 

London - Noch bis Mittwoch trifft sich die Modewelt in London zur Fashion Week. Doch neben Shows auf den Laufstegen spielen auch andere Veranstaltungen eine wichtige Rolle.

Die Gedenkfeier für den im Februar gestorbenen Designer Alexander McQueen ist für viele Besucher der London Fashion Week ein wichtiger Termin. Prominente wie Sarah Jessica Parker, Naomi Campbell oder Kate Moss treffen sich, um dem erfolgreichen Designer zu gedenken und zeigen Gefühl.

Promis gedenken des Designers Alexander McQueen

Promis gedenken des Designers Alexander McQueen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Musiklegende Cher hat gerade ihren 71. Geburtstag gefeiert. Trotzdem stand die Sängerin in einem mega knappen Kostüm bei den Billboard Music Awards 2017 auf der Bühne …
Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Bald ist es soweit - dann wird Sängerin Beyoncé Zwillingsmama. Am Wochenende feierte die 35-Jährige eine riesige Baby-Fete und zeigte ihre gewaltige Kugel. 
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Auch Musiker können wichtige Mahner gegen Antisemitismus und Rassismus sein. Jetzt wird Peter Maffay für sein Engagement ausgezeichnet.
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel
Die frisch verheiratete Pippa Middleton verbringt nach britischen Medienberichten ihre Flitterwochen mit Ehemann James Matthews auf einer luxuriösen Südseeinsel.
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel

Kommentare