+
Auf dem Roten Teppich bei den Filmfestspielen in Cannes: Die US-Schauspielerinnen Zoe Saldana (links) und Blake Lively.

Filmfestspiele

Die Promis auf dem Roten Teppich in Cannes

Cannes - Die Filmfestspiele im französischen Cannes sind wieder ein Schaulaufen der Prominenten auf dem Roten Teppich. Hier sehen Sie die Bilder.

Im südfranzösischen Cannes an der Côte d'Azur hat am Mittwochabend das legendäre Filmfestival begonnen. Die 67. Ausgabe des weltgrößten Filmfests dauert zwölf Tage. Am 24. Mai will die Jury des Festivals bekannt geben, wer mit der Goldenen Palme geehrt wird. Insgesamt 18 Filme konkurrieren um den Filmpreis.

Für Zündstoff sorgte bereits im Vorfeld der Eröffnungsfilm "Grace of Monaco" über das Leben von Grace Kelly als Fürstin von Monaco, in dem Schauspielstar Nicole Kidman die Hauptrolle spielt. Der Film läuft außer Konkurrenz. Englisch- und französischsprachige Medien hatten ihn zerrissen, und das Fürstenhaus von Monaco boykottierte die Eröffnungszeremonie in Cannes, weil es den Film als eine Verdrehung der Tatsachen ansieht.

Cannes: Die Promis auf dem Roten Teppich

Cannes: Die Promis auf dem Roten Teppich

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Rio de Janeiro - Die brasilianische Sängerin des Welthits „Lambada“, Loalwa Braz Vieira (63), ist tot aufgefunden worden. Im ausgebrannten Auto lag ihre verkohlte Leiche.
„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Berlin - Die schlechte Außenwirkung von Sarah Lombardi scheint abzufärben. Wegen eines Selfies mit der 23-Jährigen muss sich jetzt eine Bayern-Spielerfrau viele …
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Der Nachwuchs hat sich Zeit gelassen und ist länger als erwartet im Bauch seiner Mutter geblieben. Doch Donnerstagfrüh hat die Elefantenkuh Manari ihr Junges dann doch …
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht
New York - Mit „Ironic“ hatte sie einen Welthit. Jetzt holte Alanis Morissette die Ironie ein: Anstatt ihr Geld zu vermehren, betrog der Manager der kanadischen Sängerin …
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht

Kommentare