+
Madonna

Protest gegen Madonnas Konzert in Prag

Prag - Gegen Madonnas Konzert am Donnerstag in Prag haben fast 3.000 Menschen in einer Petition protestiert. Grund ist vor allem die Angst vor einem Verkehrschaos und der Lärm.

Das sagte Jiri Styler, Organisator der Unterschriftenaktion. Zu dem Konzert der Tour “Sticky & Sweet“ wurden etwa 40.000 Besucher erwartet.

Es gab Straßensperren und erhöhte Sicherheitsvorkehrungen. Veranstaltungsort ist eine Freifläche zwischen einem Prager Wohnviertel und einer Autobahn. Die örtlichen Behörden versprachen, dass das Konzert vor 22.00 Uhr enden werde, danach werde die Gegend gesäubert.

ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Sex-Video: Pietro Lombardi postet wütendes Statement
Köln - Pietro Lombardi muss zur Zeit einiges verkraften. Da kann ein bisschen Ablenkung nicht schaden. Nach einigen heißen Gerüchten stellt Pietro jetzt klar, wie es um …
Nach Sex-Video: Pietro Lombardi postet wütendes Statement
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne
Mode, Messen, Promis: In Berlin beginnt am Dienstag die Fashion Week. Ein Designer feierte schon vorher.
Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne
Pink schmeißt „Große-Schwester-Party“ für ihre ältere Tochter
Los Angeles - Süße Überraschung für ihre Tochter Willow: Wenige Wochen nach der Geburt ihres Sohnes hat Sängerin Pink für ihre Tochter eine Party veranstaltet.
Pink schmeißt „Große-Schwester-Party“ für ihre ältere Tochter

Kommentare