+
Daryl Hannah kennt sich mit Festnahmen bereits aus. Schon 2011 und 2012 wurde sie von Beamten bei Demonstrationen festgenommen.

 Protest gegen Pipeline vor Weißem Haus

Hollywood-Star Hannah (mal wieder) verhaftet

Washington - Mehrere prominente Umweltschutzaktivisten sind bei einer Protestaktion vor dem Weißen Haus in Washington verhaftet worden.

Sie demonstrierten am Mittwoch gegen den Bau einer Pipeline von Kanada nach Texas, die Öl aus Teersand transportieren soll. Die Gegner der Keystone-XL-Pipeline machen geltend, dass die Produktion aus Ölsand in Westkanada in besonderem Maße zur globalen Erwärmung beiträgt, und fordern, dass US-Präsident Barack Obama das Projekt ablehnt.

Hier wird ein Hollywood-Star vor dem Weißen Haus festgenommen

Hier wird ein Hollywood-Star vor dem Weißen Haus festgenommen

Die Aktivisten, unter ihnen Michael Brune von der Organisation Sierra Club sowie die Schauspielerin Daryl Hannah versuchten, sich am Tor zum Weißen Haus festzubinden.

ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bündchen und Brady feiern Hochzeitstag viral
Verliebte Worte im Netz. Gisele Bündchen und Ehemann Tom Brady geben sich zum Hochzeitstag zeitgemäß.
Bündchen und Brady feiern Hochzeitstag viral
So erklärt Warren Beatty die peinliche Oscar-Panne
Los Angeles - Es war ein Moment, in dem den Verantwortlichen der Oscars der Atem stockte: Faye Dunaway und Warren Beatty verlasen bei der Verkündung des „Besten Films“ …
So erklärt Warren Beatty die peinliche Oscar-Panne
Oscars enden im Chaos - Deutschland geht leer aus
Los Angeles - Das Drama "Moonlight" hat bei der Oscar-Verleihung triumphiert. Was blieb, war aber eine Mega-Panne. Für Deutschland gab es nichts zu Jubeln.
Oscars enden im Chaos - Deutschland geht leer aus
Chaos, Tränen und Trump: Der Oscar-Ticker zum Nachlesen
Los Angeles - „Moonlight“ - nicht „La La Land“, wie Warren Beatty zuerst vorlas - ist bei den Oscars 2017 als bester Film ausgezeichnet worden. Unser Ticker zum …
Chaos, Tränen und Trump: Der Oscar-Ticker zum Nachlesen

Kommentare