Prozess gegen Nadja Benaissa

Frankfurt/Main - In einem Prozess vor dem Darmstädter Amtsgericht soll geklärt werden, ob die "No-Angels"-Sängerin Nadja Benaissa einen Mann absichtlich mit dem HI-Virus angesteckt hat.

Der Prozess gegen die No-Angels-Sängerin Nadja Benaissa beginnt am Montag (09.00 Uhr) vor dem Amtsgericht Darmstadt. Die Anklage wirft der 28-jährigen HIV-Infizierten vor, einen Mann beim ungeschützten Sex mit dem Aids-Virus angesteckt zu haben. Die Sängerin räumte laut Staatsanwaltschaft ein, dass sie seit 1999 von ihrer HIV-Infektion wusste.

Sie muss sich wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten sowie wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung, weil sie mit zwei weiteren Männern ungeschützt Sex gehabt haben soll. Diese wurden aber nicht angesteckt. Weil die 28-Jährige zur Tatzeit noch Jugendliche war, findet der Prozess vor dem Jugendschöffengericht statt. Die Kammer hat fünf Verhandlungstermine angesetzt, demnach wäre am 26. August mit dem Urteil zu rechnen. Benaissa wurde am 11. April 2009 vor einem Auftritt in einer Frankfurter Diskothek festgenommen und saß zehn Tage in Untersuchungshaft.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Steven Tyler ist genervt vom Musikbusiness
Seit fast 50 Jahren steht Steven Tyler auf der Bühne. Auf seine Band Aerosmith und deren Erfolg ist er stolz - doch das Drumherum im Musikbusiness geht ihm ziemlich auf …
Steven Tyler ist genervt vom Musikbusiness
Barack Obama spielt Golf in Schottland
Der ehemalige US-Präsident ist zu Besuch in Europa. Gestern nahm er am Evangelischen Kirchentag in Berlin teil, inzwischen ist er nach Schottland weitergereist. Vor …
Barack Obama spielt Golf in Schottland
Gesichtscreme auf pH-Wert der Haut abstimmen
Mit dem Alter verändert sich der Körper in vielerlei Hinsicht. Auch die Haut wandelt sich, wodurch der pH-Wert der Haut ansteigt. Dieser Veränderung kann man allerdings …
Gesichtscreme auf pH-Wert der Haut abstimmen
Ehrendoktortitel für Mark Zuckerberg - Raten Sie mal, in welchem Fach!
Vor 13 Jahren brach Mark Zuckerberg sein Informatik- und Psychologie-Studium in Harvard ab. Ein gewagter Schritt - fand damals auch seine Mutter. Jetzt bekommt er seinen …
Ehrendoktortitel für Mark Zuckerberg - Raten Sie mal, in welchem Fach!

Kommentare