+
Michael Eklund spielt einen Detektiv. Foto: Guillaume Horcajuelo

Psychothriller "Lower Bay" mit Michael Eklund

Los Angeles (dpa) - Der Kanadier Michael Eklund (52), der an der Seite von Halle Berry in "The Call – Leg nicht auf!" einen Killer spielte, steht nun als Detektiv vor der Kamera.

Dem "Hollywood Reporter" zufolge sind die Dreharbeiten zu dem Psychothriller "Lower Bay" im kanadischen Toronto bereits angelaufen. Regisseurin Nina Ljeti hat auch Rose McGowan (41, "Death Proof – Todsicher", "Scream – Schrei!") und Christopher Lloyd (76, "Zurück in die Zukunft") engagiert. Der Detektiv (Eklund) hilft einer Bestsellerautorin (McGowan), mehr über einen mysteriösen Mann (Lloyd) in einem verlassenen U-Bahnhof herauszufinden. Lower Bay ist der Name einer U-Bahn-Haltestelle in Toronto.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dieser Star ist bald die bestbezahlte Schauspielerin der Welt
25 Millionen Dollar Gage: Ein Hollywood-Star darf sich bald mit dem Titel „bestbezahlte Schauspielerin der Welt“ schmücken.
Dieser Star ist bald die bestbezahlte Schauspielerin der Welt
Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist schwanger
Dass Frauen an der Spitze einer Regierung stehen, ist längst keine Besonderheit mehr - dass eine Premierministerin schwanger ist, aber schon. Mit 37 wird Neuseelands …
Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist schwanger
Panne im Video: Florian Silbereisen bleibt im Aufzug stecken
Auf dem Weg zu einem Pressetermin blieb Florian Silbereisen mit seinen Jungs von Klubbb3 im Aufzug stecken. In einem Video meldeten sie sich live bei ihren Fans.
Panne im Video: Florian Silbereisen bleibt im Aufzug stecken
Prinz William bekommt viel Lob für ultrakurzen Haarschnitt
Wenn die Haare nicht wachsen, dann sollte man nicht so tun, als würden sie es - dieser Maxime scheint auch Prinz William zu folgen. Er zeigte sich jetzt in neuem Look.
Prinz William bekommt viel Lob für ultrakurzen Haarschnitt

Kommentare