Aktuelles Mode-Highlight sind bodenlange Kleider. Zu ihnen passen am besten leichte Sommerschuhe. Foto: Cinque

Pumps oder Sandalen? Passende Schuhe für lange Kleider

Würzburg - Bodenlange Kleider liegen diesen Sommer im Trend. Sie eignen sich nicht nur als festliches Kleidungsstück am Abend, sondern auch als luftiges Alltags-Outfit. Nur können sie nicht mit jedem Schuh kombiniert werden.

Zu bodenlangen Kleidern passen zarte Ballerinas oder feminine Sandalen. Abends gehen dazu auch High Heels, erklärt die Imageberaterin Anneli Eick aus Würzburg. Nur grobe und sportliche Schuhe trägt man zu dem langen Kleid besser nicht - sie lassen die Figur plump erscheinen.

Generell kann jeder Figurtyp zu den langen Kleidern greifen. Denn je nach Schnitt kaschieren sie Bauch, Hüfte und Beine - und sind dabei im Sommer trotzdem luftig. Für kleine Frauen eignen sich Kleider in der Empirelinie, bei der das Dekolleté betont wird, Hüfte und Taille aber nicht. Diese Kleider lassen ihre Trägerin so optisch größer wirken. Kurvige Frauen betonen hingegen besser die Taille.

Ein bodenlanges Kleid eignet sich für viele Anlässe: etwa am Strand oder mit feineren Stoffen und mit Schmuck auch als Outfit am Abend. Nur für das Büro passt das recht feminine Kleidungsstück nicht.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sänger Gunter Gabriel ist tot
Erfolge, Abstürze, Comebacks: Gunter Gabriels Leben glich einer Achterbahnfahrt. Nun ist er gestorben - nach einem Treppensturz.
Sänger Gunter Gabriel ist tot
Trauer um Schlager-Star und Ex-Dschungelcamper Gunter Gabriel
Gunter Gabriel ist tot. Der Schlager-Star ist im Alter von 75 Jahren an den Folgen eines Sturzes auf einer Steintreppe gestorben.
Trauer um Schlager-Star und Ex-Dschungelcamper Gunter Gabriel
Fitness-Bloggerin stirbt auf tragische Weise
Die französische Fitness-Bloggerin Rebecca Burger ist auf tragische Weise ums Leben gekommen. Sie war in ihrem Heimatland sehr bekannt.
Fitness-Bloggerin stirbt auf tragische Weise
Prinz Harry: "Niemand will König oder Königin werden"
Es ist das erste Mal, dass ein Angehöriger des britischen Königshauses so offen über dieses Thema spricht. Harry verteidigte aber die Monarchie, an deren Modernisierung …
Prinz Harry: "Niemand will König oder Königin werden"

Kommentare