+
Der russische Präsident Wladimir Putin und Schauspieler Steven Seagal.

Für Ukraine-Unterstützung

Putin macht Hollywood-Star Steven Seagal zum Russen

Moskau - Der US-Actionstar Steven Seagal (64) hat von Präsident Wladimir Putin die russische Staatsbürgerschaft verliehen bekommen.

Den Erlass veröffentlichte der Kreml am Donnerstag auf seiner Webseite. Der Held aus Hollywood-Blockbustern wie „Hard to Kill“ und „Alarmstufe: Rot“ leistet damit dem Franzosen Gérard Depardieu Gesellschaft, der sich als Freund Russlands ebenfalls hat einbürgern lassen.

Der Schauspieler und Kampfsportler Seagal hat mehrfach seine Unterstützung für Putins Politik erklärt. Nach der Annexion der ukrainischen Halbinsel Krim durch Russland gab er mit seiner Band ein Konzert in Sewastopol. Seagal verweist auch immer wieder auf seine familiären Wurzeln in St. Petersburg und anderen Teilen Russlands. Auch zum weißrussischen Präsidenten Alexander Lukaschenko pflegt er gute Kontakte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Der legendäre Box-Champion Jake LaMotta ist tot. Der frühere Weltmeister im Mittelgewicht, dessen Leben die Vorlage für einen erfolgreichen Hollywood-Film mit Robert De …
Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand
Die Modewelt blickt wieder gebannt nach Mailand. In der lombardischen Metropole gab Gucci jetzt den Startschuss zu den Shows der "Milano Moda Donna".
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand
Eine künstliche Insel für Alba
Der wohl einzige wildlebende Albino-Orang-Utan der Welt soll besonders geschützt werden. Tierschützer in Indonesien wollen dem fünf Jahre alten Weibchen ein "freies und …
Eine künstliche Insel für Alba
Liam Hemsworth pro gleichgeschlechtliche Ehe
Für den australischen Schauspieler ist die Sache klar. Er findet, dass jeder, egal ob Mann oder Frau, die Person heiraten darf, die er liebt.
Liam Hemsworth pro gleichgeschlechtliche Ehe

Kommentare