+
Ivy Quainoo hat die erste Staffel von "The Voice of Germany" gewonnen.

Ivy Quainoo: Titelsong für Möhring-Film

Berlin - Seit "The Voice" geht es für Ivy Quainoo steil bergauf. Jetzt darf die Sängerin den Titelsong zu Wotan Wilke Möhrings neuem Liebesfilm beisteuern.

Ivy Quainoo, Gewinnerin der Sat.1/ProSieben-Show „The Voice of Germany“, singt den Titelsong des neuen Kinofilms „Mann tut was Mann kann“, der entsprechend „Men Do What They Can“ heißt. Der komplette Soundtrack stammt von Mousse T., wie die Presseagentur der Filmproduktion am Montag weiter mitteilte. Der Titelsong wird demnach zeitgleich zum Kinostart am 11. Oktober als Single veröffentlicht, ist aber schon im Radio zu hören und als Video zu sehen. Auch Jan Josef Liefers, der in dem Film mitspielt, steuert einen Filmsong bei, und zwar „Man What A Woman!“.

Wotan Wilke Möhring spielt in der Verfilmung des gleichnamigen Romans einen überzeugten Single, der sich mit seinem Rottweiler eine Tierärztin (Jasmin Gerat) aufsucht und sich prompt in sie verliebt.

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mittel gegen Liebeskummer? So lenkt sich Sylvie Meis vom Beziehungs-Aus ab
Noch im Sommer präsentierten sich Sylvie Meis und ihr damaliger Verlobter Charbel Aouad als strahlendes Paar – doch im Oktober war alles aus.
Mittel gegen Liebeskummer? So lenkt sich Sylvie Meis vom Beziehungs-Aus ab
"Hollywood-Hingsen" tanzt zum 60. in der Semperoper
Er ist wohl der spektakulärste Fehlstarter der Leichtathletik- Geschichte. Bei den Olympischen Spielen 1988 in Seoul zuckt Jürgen Hingsen dreimal zu früh - und wird zum …
"Hollywood-Hingsen" tanzt zum 60. in der Semperoper
Schwangere Premierministerin löst Strick-Boom aus
Neuseeland ist anders. Die Premierministerin ist jung und schwanger, und die Bürger stricken.
Schwangere Premierministerin löst Strick-Boom aus
Überraschende Veränderung: So sieht Karl Lagerfeld nicht mehr aus
Karl Lagerfeld, ein Urgestein der Modebranche. Seit über zwei Jahrzehnten sieht man ihn im unverkennbaren „Zaren“-Look: grauer Pferdeschwanz, hoher „Vatermörderkragen“, …
Überraschende Veränderung: So sieht Karl Lagerfeld nicht mehr aus

Kommentare