Königin Elizabeth II. und Modepäpstin Anna Wintour (r) auf der London Fashion Week. Foto: Yui Mok
1 von 5
Königin Elizabeth II. und Modepäpstin Anna Wintour (r) auf der London Fashion Week. Foto: Yui Mok
Die britische Königin Elizabeth II. (l) auf der Fashion Week. Foto: Yui Mok
2 von 5
Die britische Königin Elizabeth II. (l) auf der Fashion Week. Foto: Yui Mok
Die britische Königin Elizabeth (Mitte l)  mit Anna Wintour (Mitte r) auf der London Fashion Week. Foto:
3 von 5
Die britische Königin Elizabeth (Mitte l)  mit Anna Wintour (Mitte r) auf der London Fashion Week. Foto:
Königin Elizabeth II. (2.v.l) verfolgt mit Caroline Rush (l), Geschäftsführerin der Fashion Week, und Anna Wintour (3.v.l) die Show von Richard Quinn. Foto: Yui Mok
4 von 5
Königin Elizabeth II. (2.v.l) verfolgt mit Caroline Rush (l), Geschäftsführerin der Fashion Week, und Anna Wintour (3.v.l) die Show von Richard Quinn. Foto: Yui Mok
Die britische Königin Elizabeth verlieh dem britischen Designer Richard Quinn den Preis "Queen Elizabeth II Award for British Design". Foto: Isabel Infantes
5 von 5
Die britische Königin Elizabeth verlieh dem britischen Designer Richard Quinn den Preis "Queen Elizabeth II Award for British Design". Foto: Isabel Infantes

Raunen im Publikum

Die Queen besucht die London Fashion Week

Hoher Besuch bei der Londoner Fashion Week: Die Queen besucht eine Modenschau und nimmt in der ersten Reihe Platz.

London (dpa) - Überraschend hat die britische Königin Elizabeth II. der Fashion Week in London einen Besuch abgestattet. Die 91-Jährige war am Dienstagabend Überraschungsgast bei der Modenschau des britischen Designers Richard Quinn, wie die Zeitung "The Guardian" berichtete.

Ein Raunen ging durchs Publikum, als die Queen den Saal betrat. Die Gäste erhoben sich zu Ehren der Monarchin. Gleichzeitig zückten viele ihre Smartphones, um einen Schnappschuss zu machen.

Während der Schau saß Elizabeth in der ersten Reihe neben der Chefredakteurin der Modezeitschrift "Vogue", Anna Wintour (68). Die Monarchin nahm an der Veranstaltung teil, um Quinn im Anschluss den "Queen Elizabeth II Award for British Design" zu verleihen. Sie erklärte, der Preis sei eine Anerkennung der "herausragenden Handwerkskunst" der britischen Modeindustrie.

Bericht Guardian

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Der weiße Stiefel ist wieder im Kommen
Einst noch verrufen, bekommen weiße Stiefel wieder neuen Aufwind. Der vielseitige Schuh lässt sich gut kombinieren und ist in zwei Varianten einsetzbar: elegant oder …
Der weiße Stiefel ist wieder im Kommen
Prinz Harry vor dürregeplagten Farmern im Regen
Prinz Harry und Herzogin Meghan sind in Down under unterwegs. Und erleben ein kleines Wunder.
Prinz Harry vor dürregeplagten Farmern im Regen
Australien im Baby-Fieber: Harry und Meghan umjubelt
Mit der Nachricht vom baldigen Nachwuchs versetzen Harry und Meghan die Australier in Entzücken. Die Gegner der Queen haben es Down Under jetzt noch schwerer. Andere …
Australien im Baby-Fieber: Harry und Meghan umjubelt
Herzogin Meghan und Prinz Harry erwarten erstes Kind
Nur rund fünf Monate nach der Traumhochzeit in Windsor ist es so weit. Herzogin Meghan ist schwanger.
Herzogin Meghan und Prinz Harry erwarten erstes Kind