+
Sehr bescheiden geht es bei der Queen zum Frühstück zu. Selbst Tupperware ist ihr kein Fremdwort.

Queen Elisabeth: Einfaches Frühstück

London - Die Queen Frühstückt bei weitem nicht so opulent, wie man annehmen sollte. Sie is(s)t sehr bescheiden, wenn es um die wichtigste Mahlzeit des Tages geht. Selbst das Geschirr ist nicht stimmig.

Ein königliches Frühstück im Bett stellt man sich pompös und elegant vor - doch die britische Königin Elizabeth II. mag es lieber schlicht. Sie speist auf einem ramponierten Tablett von Geschirr, das nicht zusammenpasst. Dabei genießt die 83-jährige Monarchin am Morgen Tee und weißen Toast mit Butter und Marmelade, manchmal bevorzugt sie auch einen Haferkeks, wie die britische Zeitung “Daily Mail“ am Montag berichtete. Ihr Mann, Prinz Philip, ist ebenfalls bescheiden: Er isst zum Frühstück gerne Knäckebrot oder Mehrkorntoast. Die Zeitung druckte ein Foto von dem Frühstückstablett, das an diversen Ecken abgeschlagen ist, und der Queen demnach jeden Morgen um acht Uhr mit Tageszeitungen ans Bett gebracht wird. Königin Elizabeth II. ist bekannt dafür, dass sie ihre Frühstücks-Cerealien in einfacher Tupperware aufbewahrt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Mit ihrer ersten großen Rolle in einer deutschen Produktion landet Schauspielerin Diane Kruger beim Filmfestival in Cannes gleich mal den Hauptgewinn. Die Freude ist …
Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Er spielte den "American Gigolo" und verführte das "Pretty Woman". Trotzdem zählt für Richard Gere nur die Gegenwart.
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. War das nur ein Missverständnis der Frankfurter Fans? Oder zeigt sich da Kommerzkritik? Der DFB …
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor
De "Game of Thrones"-Star Liam Cunnigham bereitet sich auf das Leben nach der Serie vor. Angst vor ausbleibenden Rollenangeboten muss er nicht haben.
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor

Kommentare