1. Startseite
  2. Boulevard

Queen Elizabeth sagt nächste Auftritte ab – Thronjubiläum in Gefahr?

Erstellt:

Von: Larissa Glunz

Kommentare

Das Thronjubiläum von Queen Elizabeth scheint unter keinem guten Stern zu stehen. Erneute Terminabsagen bereiten nicht nur ihren Landsleuten Kopfzerbrechen.

London – Queen Elizabeth II. (96) musste in diesem Jahr bereits mehrere Auftritte kurzfristig absagen, auch wenige Wochen vor der großen Feier zu ihrem Platin-Jubiläum wollen die schlechten Nachrichten aus dem Palast nicht abreißen. Gleich mehrere Termine im Mai müssen ohne die Regentin stattfinden.

Queen Elizabeth sagt nächste Auftritte ab – Thronjubiläum in Gefahr?

Wie das britische Königshaus nun bekannt gab, wird Queen Elizabeth II. die diesjährigen beliebten Gartenpartys im Mai und Juni verpassen. Im Buckingham-Palast werden in den kommenden Wochen drei Feste abgehalten, am 25. Juni bildet eine Zusammenkunft im Holyrood-Palast in Edinburgh den krönenden Abschluss. Eingeladen sind Personen, die einen besonderen Verdienst für ihr Heimatland England geleistet haben. Angestoßen wird natürlich auch auf das Thronjubiläum 2022 von Queen Elizabeth – allerdings ohne die Jubilarin.

Kurz vor der großen Feier zum Thronjubiläum hat Queen Elizabeth II. ihre Teilnahme an den diesjährigen Gartenpartys abgesagt.
Kurz vor dem großen Fest zum 70. Thronjubiläum muss Queen Elizabeth erneut Termine absagen (Symbolbild). © i-Images/Imago

Da die traditionellen Gartenpartys nach einer coronabedingten zweijährigen Pause zum ersten Mal wieder stattfinden können, hatten viele mit Queen Elizabeths Anwesenheit gerechnet. Ihren letzten öffentlichen Auftritt absolvierte die Queen bei Prinz Philips Gedenkfeier (99, † 2021) Ende März. Die 96-Jährige wird, so der Palast, „von anderen Mitgliedern der königlichen Familie vertreten“, wer genau auf der Gästeliste steht, soll zu einem späteren Zeitpunkt publik gemacht werden. In der Vergangenheit sind bereits Prinz Charles (73), Prinz William (39), Kate Middleton (40) & Co. im Palast-Garten aufgetaucht, an royalen Gastgebern dürfte es also nicht mangeln.

Queen Elizabeth sagt nächste Auftritte ab: Kann sie nach London reisen?

Royal-Fans gibt die Absage der Queen Anlass zur Sorge, denn die mehrtägigen Feierlichkeiten zum Platin-Jubiläum rücken immer näher. Hundertausende werden Anfang Juni nach London strömen, um einen Blick auf die Königin zu erhaschen. Queen Elizabeths Auftritt auf dem Balkon des Buckingham-Palasts an der Seite ihrer Familie ist für die Zuschauer das absolute Highlight. Dass dieser Höhepunkt womöglich ins Wasser fallen muss, weil die Regentin wegen Mobilitätsproblemen nicht nach London reisen kann, ist nicht mehr von der Hand zu weisen. 

Auch interessant

Kommentare