Wimbledon-Siegerin und Ex-Graf-Rivalin mit nur 49 Jahren gestorben

Wimbledon-Siegerin und Ex-Graf-Rivalin mit nur 49 Jahren gestorben
+
Die britische Königin Elizabeth II. bei der "Chelsea Flower Show". Foto: Julian Simmonds/The Daily Telegraph

Gartenausstellung

Queen Elizabeth besucht die "Chelsea Flower Show"

Ein blumiger Termin. Die britische Königin besuchte auch in diesem Jahr die altehrwürdige "Chelsea Flower Show".

London (dpa) - Royale Visite im Blumenmeer: Die britische Königin Elizabeth II. (91) hat am Montagnachmittag bei schönstem Sonnenschein die international bekannte "Chelsea Flower Show" besucht. Die Gartenschau in London ist ein Tummelplatz für die High Society und ein Paradies für Hobby-Gärtner.

Traditionell machen die Royals einen Tag vor der offiziellen Eröffnung dort einen Rundgang. Das Gelände befindet sich im Stadtteil Chelsea nahe der Themse. Zur Ausstellung werden von Dienstag bis Samstag 165 000 Gäste aus aller Welt erwartet. Mehr als 500 Aussteller beteiligen sich. Die königliche Schirmherrschaft geht bis ins Gründungsjahr 1913 zurück. Damals eröffnete Queen Mary, Elizabeths Großmutter, die Schau.

Chelsea Flower Show

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erste Victoria's Secret-Show in China
US-Superstar Katy Perry darf nicht nach China, auch Gigi Hadid fehlt. Erstmals kommt die große Dessous-Show von Victoria's Secret nach China. Die Offensive auf dem …
Erste Victoria's Secret-Show in China
Prinz Charles besucht verwüstete Karibikinseln
Mehrere Hurrikane wüteten in der Karibik. Der britische Thronfolger Prinz Charles machte sich vor Ort ein Bild vom Ausmaß der Zerstörungen.
Prinz Charles besucht verwüstete Karibikinseln
Nach Belästigungs-Vorwürfen verlässt Jeffrey Tambor die Serie „Transparent“
Jeffrey Tambor muss seine Koffer packen: Zwei Schauspielerinnen hatten erklärt, er habe sie am Set mehrfach sexuell belästigt. Nun verlässt er die Serie.
Nach Belästigungs-Vorwürfen verlässt Jeffrey Tambor die Serie „Transparent“
Krawatte ohne Sakko: Wolle, Kaschmir oder Strick bevorzugen
Krawatten müssen nicht mehr in Kombination mit einem Anzug angezogen werden. Heutzutage kann Mann mal den Stilbruch wagen und diese zu einem Karohemd tragen. Dabei gilt …
Krawatte ohne Sakko: Wolle, Kaschmir oder Strick bevorzugen

Kommentare