+
Prinz Charles Frau Camilla wurde zur Dame Grand Cross geehrt.

Queen: Besondere Auszeichnung für Camilla

London - Große Ehre für Camilla: Die britische Königin Elizabeth II. hat ihrer Schwiegertochter zu deren Hochzeitstag mit Prinz Charles eine besondere Auszeichnung verliehen.

Die britische Königin Elizabeth II. hat ihre Schwiegertochter Camilla zur Dame Grand Cross ernannt. Das ist die höchste Stufe für Frauen im sogenannten Victoria-Orden, der 1896 von der britischen Monarchin Victoria gestiftet wurde.

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Ehrungen, die unter diesen Orden fallen, werden von der Queen an Menschen verliehen, die ihr oder der Monarchie auf persönliche Weise gedient haben. Die Bekanntgabe der Ehrung erfolgte am Montag, dem siebten Hochzeitstag von Camilla und Thronfolger Prinz Charles. Wie der Buckingham-Palast mitteilte, soll der 64-jährigen Herzogin von Cornwall die Auszeichnung zu einem späteren Zeitpunkt überreicht werden.

Camilla und Charles hatten am 9. April 2005 standesamtliche geheiratet, acht Jahre nach dem Tod von Prinzessin Diana. Seitdem hat die Herzogin hunderte königliche Verpflichtungen absolviert und sich so das Wohlwollen der britischen Öffentlichkeit erarbeitet.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

IMM Cologne: Die neue Lust am Dekorieren
Schnickschnack liegt im Trend - und mit ihm ist wieder dekorativer Stauraum gefragter denn je. Oder die Sachen werden arrangiert. Es muss natürlich so aussehen, als sei …
IMM Cologne: Die neue Lust am Dekorieren
Töchter von Facebook-Chefin Sandberg haben (noch) Facebook-Verbot
Berlin - Die Töchter von Sheryl Sandberg wären gerne bei Facebook, doch Mama und Facebook-Chefin Sheryl Sandberg bleibt hart: Sie seien noch zu jung für das soziale …
Töchter von Facebook-Chefin Sandberg haben (noch) Facebook-Verbot
Rasierschaum ist kein Muss
Eine klassische Nassrasur kommt ohne Rasierschaum nicht aus. Stimmt nicht. Denn der ist gar nicht nötig. Ein Hautexperte räumt mit einer langgehegten Gewohnheit der …
Rasierschaum ist kein Muss
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Washington - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa mit.
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben

Kommentare